Leben
Rat der Weisen

Rat der Weisen: Ist es unethisch, mit seinen Kindern in den Zoo zu gehen?

Bild
Bild: Shutterstock
Rat der Weisen

«Meine Frau will nicht, dass ich mit den Kindern in den Zoo gehe ...»

26.06.2023, 10:05
Mehr «Leben»

Frage von Philipp:

Liebe Community,

Meine Frau und ich haben eigentlich ähnliche Wertevorstellungen. Wir sind auch schon lange zusammen und ein gutes Team. Gemeinsam haben wir zwei Töchter, die langsam alt genug sind, dass man mit Ihnen auch mal einen Ausflug machen kann und sie auch was von der Umgebung wahrnehmen und nicht einfach nur im Kinderwagen pennen. Also habe ich mir gedacht, ich gehe doch mal mit ihnen in den Zoo. Habe ich falsch gedacht ...

Meine Frau findet Zoos das absolut Schlimmste und will auf keinen Fall, dass unsere Kinder die dort eingesperrten Tiere anschauen. Das hat mich doch ein bisschen verwundert. Wir waren auch schon mit unseren Götti-Kindern im Zoo. Offenbar hat sich ihre Meinung über Zoos, seit sie selbst Mutter ist, verändert.

Ich persönlich bin jetzt hin- und hergerissen über die Ethik der Tierhaltung in Zoos. Einerseits können Zoos zum Schutz gefährdeter Arten beitragen und Bildung fördern, aber andererseits stellen sie eine Einschränkung der natürlichen Freiheit von Tieren dar.

Ich verstehe beide Seiten, aber schlussendlich ... Es ist halt auch einfach nur ein Ausflug in den Zoo. Was würdet ihr tun?

Was würdest du in dieser Situation tun?

Hast du Tipps oder kannst aus eigener Erfahrung berichten? Die Kommentarspalte steht dir offen!

Hast du selbst eine Frage, die du gerne mit der Community besprechen möchtest?

Hier kannst du sie stellen!

Du darfst gerne ausführlich schreiben, was dich beschäftigt – es stehen dir 2500 Zeichen zur Verfügung.

Meine Frage an die Community:

Die Fragen werden in der Reihenfolge publiziert, in der sie gestellt wurden. Das kann teilweise ein bisschen dauern, hab also bitte ein bisschen Geduld! Vielen Dank!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
283 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Raketenwissenschaftler
26.06.2023 10:15registriert Januar 2023
Natürlich kann man über die Sinnhaftigkeit von Zoos geteilter Meinung sein. Die Kinder nehmen aber sicher keinen Schaden, können sie ja noch gar nicht begreifen, was eingesperrt bedeutet. Sie lernen einfach nur die faszinierende Schönheit der Natur kennen. Das ist die Grundlage dafür, dass sie später die Natur lieben und schützen können.
32531
Melden
Zum Kommentar
avatar
PlusUltra
26.06.2023 10:21registriert Juni 2019
Lieber Philipp, sprich nochmals darüber. Wenn es partout kein Zoo mit exotischen Tieren sein soll, dann vielleicht ein Tierpark? Ponyhof? Ein Asyl für Esel? Streichelzoo oder allgemein ein öffentlicher Bauernhof? Botanischer Garten? Eine Imkerei? Eine Ziegenwanderung? An den See/Fluss wo Wasservögel schnattern? Oder einfach mal einen Ausflug mit Freunden, die zB einen Hund oder Pferd ausführen müssen?
Um mit Tieren in Kontakt zu kommen, gibt es viele Möglichkeiten. Es muss ja nicht immer der Tiger sein!
Ich bin sicher, du findest eine Lösung mit deiner Frau, die für alle passt. Viel Spass!
2344
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tabeah
26.06.2023 10:20registriert September 2019
Für Kinder sollte man die eigenen hehren Wertvorstellungen etwas beugen, damit sie vieles entdecken und erleben und sich eine eigene Meinung bilden können. Ein Vor-Filter durch Eltern bewirkt oft das Gegenteil, dass sie es ungerecht finden, dass sie es nicht selber erleben können (v.a. wenn es für ihre Freunde normal ist).
Anfangen tut es mit dem Besuch im Zoo. Zirkus liegt wohl auch nicht drin. Fleisch essen logischerweise auch nicht. Film schauen nur wenn Film gut ist. Europapark ist zu kommerziell. Rodelbahn verschandelt die Bergwelt. Haustier - ja nicht! Aquapark ist Wasserverschwendung.
21535
Melden
Zum Kommentar
283
«Du huere Michi ... wetsch Fetli?» So haben wir früher gesprochen
Ihr seid die besten User der Welt. Quasi: s'Beschte, wo's je hets gitz.

Die «Bravo» von 1998 hat uns erklärt, wie man damals unter den Coolen gesprochen hat.

Zur Story