DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Motorradverbot in Sana'a

Motorräder bleiben draussen – Jemen geht neue Wege in der Terrorbekämpfung



Um die regelmässigen Attentate durch Motorradfahrer zu bekämpfen, hat die jemenitische Regierung aussergewöhnliche Massnahmen ergriffen: In der Hauptstadt Sana'a sind seit Dezember 2013 Motorräder infolge eines Regierungsbeschlusses verboten. 

Die instabile politische Lage in der jemenitischen Hauptstadt hat allerdings dazu geführt, dass trotz des Verbots zahlreiche Zweiräder in den Strassen zu sehen sind. Das staatliche Supreme Security Committee hat nun am Sonntag erklärt, das Verbot radikal durchsetzen zu wollen. 

In der Folge wurden Hunderte von Motorrädern konfisziert. Findige Zweiradbesitzer haben ihre Motorräder nun allerdings mittels einfachen Konstruktionen in Dreiräder umgewandelt und damit das Gesetz umgangen.

In der jemenitischen Hauptstadt finden seit Monaten Handgranatenangriffe und sogenannte Drive-by-shootings durch Motorradfahrer statt. Es wird vermutet, dass die Terrororganisation al-Qaida hinter den Attacken steckt. (wst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Palästinenser ersticht Mädchen in israelischer Siedlung im Bett

Ein palästinensischer Attentäter hat am Donnerstag ein israelisches Mädchen in seinem Bett erstochen. Die Tat ereignete sich in einer jüdischen Siedlung im Süden des besetzten Westjordanlands. Der Angreifer wurde erschossen.

Der Mann drang nach Angaben der israelischen Armee am frühen Morgen in das Schlafzimmer der 13-jährigen Hallel Yaffa Ariel ein und stach mehrfach auf sie ein. Wächter der Siedlung erschossen den Mann noch im Haus. Bei ihrem Eingreifen erlitt auch einer der …

Artikel lesen
Link zum Artikel