bedeckt10°
DE | FR
Quiz
International

Mit dem Zug durch Europa: Wie lange dauert die Reise in diese Städte?

Wer sein Ticket für einen ICE bei der SBB kauft, kann den Sitzplatz nicht genau aussuchen.
Wer verstärkt aufs Fliegen verzichten will, greift schnell zur Alternative Zug. Doch wie lange dauern diese Fahrten durch Europa eigentlich? Probier dich im Quiz!Bild: Peter Fischli/Keystone

Wie lange hat man mit dem Zug eigentlich nach Budapest? Oder nach Madrid? Schätz doch mal!

Mit dem Zug durch Europa reisen? Das geht! Und das auch noch bequem direkt ab einem Schweizer Bahnhof – mit einem Umstieg kommst du sogar noch weiter. Doch wie lange dauert das eigentlich? Gib hier deine Schätzung ab.
22.11.2023, 10:2622.11.2023, 12:53
Mehr «Quiz»

Die SBB prüfen einen Direktzug ab Basel nach London. Zwar ist eine Reise mit dem Zug in die britische Hauptstadt bereits jetzt einigermassen bequem möglich – direkt ist aber immer besser. Fünf Stunden soll diese Reise dann dauern. Doch wie lange dauern die Zugreisen in die europäischen Metropolen eigentlich? Probier dich hier am Quiz:

Die Zahlen
Viele Wege führen nach Rom. Deshalb haben wir uns jeweils für den schnellsten entschieden und dazu den SBB-Fahrplan für den November benutzt. Nur eine der Reisen unten enthält eine Fahrt mit einem Nachtzug, alle anderen sind Tageszüge. Viel Spass!

Direkt

Beginnen wir mit ein paar direkten Verbindungen. Zum Beispiel in die Stadt der Liebe:

Paris

  • Luftlinie: 489 Kilometer

Auflösung: Tatsächlich ist ein Trip nach Paris relativ easy ab Zürich möglich. Laut SBB dauert die Fahrt mit dem TGV nur gerade vier Stunden.

Bologna

  • Luftlinie: 385 Kilometer

Auflösung: Du magst es lieber auf Italienisch? Dann schauen wir uns die Universitäts-Stadt Bologna an: Sechs Stunden dauert die Fahrt dorthin ab Zürich.

Venedig

  • Luftlinie: 361 Kilometer

Auflösung: Doch lieber zu den Kanälen von Venedig? Dafür musst du nur geringfügig mehr Reisezeit einplanen: Sechs Stunden und zehn Minuten dauert die Fahrt.

München

  • Luftlinie: 242 Kilometer

Auflösung: Richten wir unseren Blick in Richtung Norden, genauer gesagt zur Stadt der Bierkeller. In nur drei Stunden und 30 Minuten erreichst du ab Zürich München.

Hamburg

  • Luftlinie: 695 Kilometer

Auflösung: Aber dort oben im Norden gibt es noch mehr! Zum Beispiel die Hafenstadt Hamburg. Die erreichst du in zehn Stunden und 15 Minuten.

Wien

  • Luftlinie: 592 Kilometer

Auflösung: Die österreichische Hauptstadt erreichst du ab Zürich etwas schneller, und zwar in sieben Stunden und 52 Minuten.

Budapest

  • Luftlinie: 789 Kilometer

Auflösung: Es geht sogar noch weiter in den Osten! In zehn Stunden und 40 Minuten bist du in Budapest, Ungarn.

Berlin (ab Basel)

  • Luftlinie: 691 Kilometer

Auflösung: Wir wollen den Fokus mal etwas von Zürich wegverschieben. Denn auch ab Basel ergeben sich wunderbare Direktverbindungen nach Europa, zum Beispiel nach Berlin. Sieben Stunden und 40 Minuten dauert die Reise.

Amsterdam (ab Basel)

  • Luftlinie: 569 Kilometer

Auflösung: Die Kanäle von Venedig reichen dir nicht? Dann schau dir Amsterdam an. In nur sechs Stunden und 46 Minuten bist du ab Basel SBB in den Niederlanden.

Mit einmal Umsteigen

Nun gut, einmal Umsteigen liegt auf einer Europareise ja eigentlich drin. Deshalb hier einige Städte, die du mit nur einmal Wechseln erreichst. Doch wie lange dauert die Reise?

Brüssel

  • Luftlinie: 493 Kilometer

Auflösung: Zum Zmittag nach Paris, das Abendessen in Brüssel? Das geht ohne grössere Schwierigkeiten, in nur sechs Stunden und elf Minuten hast du die Reise hinter dir.

Bordeaux

  • Luftlinie: 757 Kilometer

Auflösung: Wenn wir schon über Paris reisen, dann schauen wir uns doch dieses Frankreich noch etwas genauer an, zum Beispiel Bordeaux. Mit einem Zwischenstopp in Paris bist du in sieben Stunden und 37 Minuten dort.

Barcelona

  • Luftlinie: 836 Kilometer

Auflösung: Lass uns doch ans Meer fahren. Und bei dieser Gelegenheit besuchen wir auch gleich ein paar atemberaubende Kirchen. All das liegt nur elf Stunden und 51 Minuten Zugfahrt von dir entfernt! Barcelona erreichst du übrigens ebenfalls über Paris.

Rom

  • Luftlinie: 685 Kilometer

Auflösung: Nach Rom und in den Vatikan gelangst du mit dem italienischen Schnellzug über Milano. Die Reise dauert ab Zürich nur acht Stunden und 39 Minuten.

Prag

  • Luftlinie: 526 Kilometer

Auflösung: Wir wagen erneut einen Richtungswechsel und wenden uns gen Osten. Über Dresden gelangst du in zehn Stunden und 32 Minuten nach Prag. Ab Zürich geht dies übrigens auch direkt (in 13 Stunden und 59 Minuten) mit dem Nachtzug.

Warschau

  • Luftlinie: 1047 Kilometer

Auflösung: Zu wenig östlich? Also gut, weiter geht es nach Polen. Hier bist du ab Zürich in 15 Stunden und 32 Minuten. Die Fahrt führt über Berlin.

Mehrfach Umsteigen

Du magst das rhythmische Rattern so gerne, dass du sogar noch längere Zugfahrten in Angriff nehmen willst? Gut, dann steigen wir doch noch etwas häufiger um. Doch wie lange dauert die Fahrt tatsächlich?

Kopenhagen

  • Luftlinie: 964 Kilometer

Auflösung: Dir hat Amsterdam mit den vielen Velos gefallen? Dann könnte auch Kopenhagen etwas weiter im Norden etwas für dich sein. In 13 Stunden und 35 Minuten erreichst du die dänische Hauptstadt über Frankfurt und Hamburg.

Palermo

  • Luftlinie: 1098 Kilometer

Auflösung: Mit dem Zug nach Sizilien? Das geht wirklich. Es dauert aber ein bisschen. Über Milano, Salerno (über Nacht) nach Messina erreichst du ab Zürich nach 20 Stunden und 51 Minuten schliesslich Palermo. Da würde sich der eine oder andere mehrtägige Zwischenstopp wahrscheinlich anbieten.

Madrid (ab Basel)

  • Luftlinie: 1247 Kilometer

Auflösung: Auch in Spanien kommt man mit etwas mehr Umsteigen weit. Madrid erreichst du ab Basel über Mulhouse, Montpellier und Barcelona in zwölf Stunden und 30 Minuten.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Nachtzüge aus aller Welt
1 / 9
Nachtzüge aus aller Welt
Nachtzüge aus aller Welt: Ein Designer hat alle Nachtzüge auf einer Karte zusammengefasst. In der Bildstrecke geben wir einen Einblick in verschiedene Nachtzüge rund um den Globus. Fangen wir mit Indien an:
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Ich hasse Leute, die andere Leute nicht aus dem Zug aussteigen lassen»
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
85 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Gulasch
22.11.2023 10:58registriert März 2014
Stellt Euch vor, ihr kauft am Bahnhof ein Fläschli Champagner, etwas zu knabbern und ein cooles Buch... dann gehts los ! Zuerst Apéro, dann etwas lesen, gefolgt von ein paar Mails beantworten, Reiseführer studieren, Restaurant fürs Znacht per Anruf tätigen, etwas lesen, eine Runde Candy Crush (vielleicht auch zwei) und nach 5-8h seid ihr erholt im Stadtzentrum !
Ach... mich packt grads Reisefieber !
Tolles Quiz, danke !!!
6714
Melden
Zum Kommentar
avatar
brathering
22.11.2023 10:48registriert März 2021
Von ZRH nach Hamburg > 10 Stunden (direkt), da finde ich hätte Fairnesshalber die von der SBB vorgeschlagenen ~8 h auch aufgeführt werden. Das Umsteigen erfolgt in Olten, von wo es dann direkt aus der Schweiz bis Hamburg geht.
381
Melden
Zum Kommentar
avatar
Helvetiavia Philipp
22.11.2023 10:50registriert Februar 2018
Es braucht zwingend Direktzüge. Die geplante Reisezeit wird im Ausland andernfalls nur selten eingehalten. Verspätungen sind ausserhalb der Schweiz an der Tagesordnung, und wenn man umsteigen muss, verpasst man mit Sicherheit seinen Anschluss.
317
Melden
Zum Kommentar
85
«Dzud» wütet in der Mongolei: Über eine Million Herdentiere sterben im Extremwinter

Extreme Kälte und Schneefälle haben den Hirten in der Mongolei schwere wirtschaftliche Verluste zugefügt. Mehr als 1,5 Millionen Herdentiere sind nach Angaben der staatlichen Notstandskommission in diesem Winter in dem zentralasiatischen Land bereits verendet.

Zur Story