Schweiz
Blaulicht

37-jährige Frau  missbraucht 14-Jährigen

Vier Jahre Haft gefordert

37-jährige Frau  missbraucht 14-Jährigen

22.05.2014, 08:0422.05.2014, 11:36
Mehr «Schweiz»
  • Die Sozialhilfeempfängerin aus dem Kanton Zürich hatte während einem halben Jahr bis zu fünf Mal täglich einvernehmlichen Sex mit dem 14-Jährigen Schüler.
  • Sie sollen auch gemeinsam Marihuana geraucht und Pornofilme geschaut haben – mitunter im Beisein der Tochter der Angeklagten.
  • Die Staatsanwaltschaft fordert vor dem Gericht in Meilen eine Freiheitsstrafe von vier Jahren wegen sexueller Handlungen mit Kindern, Pornografie, Verabreichung gesundheitsgefährdender Stoffe an Kinder, Drogendelikten sowie Tätlichkeiten.
  • Der Verteidiger plädiert für eine mildere Strafe. Schliesslich beschwor der Geschädigte seine Liebe zur Frau und habe sich freiwillig in deren Wohnung aufgehalten.

Weiterlesen auf 20min.ch

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Mehrfamilienhaus in Münsingen in Brand geraten

In einem Mehrfamilienhaus am Niesenweg 6 in Münsingen ist am Freitagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Das Gebiet ist nach Angaben der Polizei grossräumig zu umfahren.

Zur Story