Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nicht deklarierte Milch in Schokolade-Reiswaffeln



Eine in den Migros-Läden verkaufte Vollkorn-Reiswaffel mit dunkler Schokolade enthält nicht deklarierte Milch. Der Grossverteiler und das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen raten Allergikern und Allergikerinnen vor dem Produkt ab.

Die in den Reiswaffeln enthaltene Milch sei bei einer amtlichen Kontrolle nachgewiesen worden, hiess es in einer Mitteilung vom Montagabend. Der Grossverteiler Migros habe die Waffeln aus den Regalen genommen und einen Rückruf gestartet. Wer nicht allergisch auf Milch sei, könne das Produkt ohne Bedenken konsumieren.

Betroffen von der Warnung ist das Produkt «Vollkornreiswaffeln mit dunkler Schokolade», es trägt die Artikelnummer 1042.197. Verkauft wurde es landesweit in Migros-Filialen und bei LeShop. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lord_ICO 14.07.2020 00:10
    Highlight Highlight @patrick und salbei

    Ihre seid ja echte Experten. Euch ist hoffentlich schon bewusst, dass Schwarze Schokolade ohne Milch hergestellt wird? Es ist zwar immer ein Verweis drauf, dass Spuren von Milch enthalten sein können, dies aber nur weil sie in der gleichen Fabrik hergestellt werden wie Milchschokolade.
    • p4trick 14.07.2020 01:44
      Highlight Highlight Oops Nur den Titel gelesen ;-)
    • p4trick 14.07.2020 09:01
      Highlight Highlight ne wusste ich nicht, dachte da sei immer ein wenig Milch drin :-)
      Manchmal sollte ich einfach mal die Fresse halten wenn ich keine Ahnung habe :-)
  • p4trick 13.07.2020 23:27
    Highlight Highlight Dunkle Schokolade enthält Milch? Krass... Wer hätte das gedacht. Muss Milch auch die Deklaration Milch enthalten?
  • Salbei 13.07.2020 21:35
    Highlight Highlight Ääähm ja ok.. aber dass es völlig LOGISCH ist, dass Schockolade Milch enthält (in unseren Breitengraden), ist kein Kriterium? Wie blöd sind wir eigentlich?!

Die EU will ihre Asylpolitk umkrempeln – und das betrifft auch die Schweiz

Die Europäische Union will ihre Migrations- und Asylpolitik im September neu organisieren. Mit Auswirkungen auf die Schweiz.

Die Europäische Union stellt sich selber gerne als Wertegemeinschaft dar. Wenn es aber um die Migrationspolitik geht, ist es oft nicht weit her mit den gemeinsamen Werten. Das zeigte sich Anfang Juli vor der Küste Maltas: Ein libanesischer Viehfrachter hatte auf Anweisung maltesischer Behörden 50 Migranten aus Seenot gerettet.

Weil das Schiff weder in einen italienischen noch in einen maltesischen Hafen einlaufen durfte, mussten die Flüchtlinge während Tagen in den verdreckten Kuhställen …

Artikel lesen
Link zum Artikel