Hochnebel-1°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Schwarzenberg LU: Drei Pferde und acht Ziegen sterben bei Stallbrand

Polizeirapport

Stall brennt ab – drei Pferde und acht Ziegen sterben

19.09.2019, 09:56
Stallbrand in Schwarzenberg LU: Drei Pferde und acht Ziegen sterben
Bild: Kapo LU

Drei Kleinpferde und acht Ziegen sind in der Nacht auf Donnerstag beim Brand zweier Ställe im luzernischen Schwarzenberg verendet. Personen wurden keine verletzt, die Ställe aber komplett zerstört.

Zwei Ziegen konnten dem Feuer entkommen, teilte die Luzerner Polizei mit. Gegen 3 Uhr bemerkte ein Anwohner das Feuer im Gebiet Bochslig und alarmierte die Feuerwehr.

Als diese vor Ort eintraf, standen zwei Stallungen in Vollbrand. Die Brandursache sei noch unklar und werde von Brandermittlern der Luzerner Polizei untersucht, heisst es weiter. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Einweg-Vapes: So sollen sie künftig fleissiger recycelt werden
So farbenfroh die Einweg-Vapes aussehen, so düster sind ihre Folgen für die Umwelt. Eine Branchenlösung soll jetzt sicherstellen, dass sie öfter recycelt werden.

Strawberry Ice, Blue Razz Lemonade oder Cola – die Einweg-Vapes (E-Zigaretten) mit Geschmack haben die Schweiz in Windeseile erobert. Das Problem: Nach nur 600 Zügen landet das Ding im Abfall. Dabei gehört es dort eigentlich gar nicht hin.

Zur Story