wechselnd bewölkt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Scuol: Arbeiter (25) stürzt 10 Meter vom Hochspannungsmast

Polizeirapport

Arbeiter (25) stürzt in Scuol 10 Meter vom Hochspannungsmast

13.10.2022, 16:13

Ein 25-jähriger Arbeiter ist am Donnerstag in Scuol GR zehn Meter tief von einem Hochspannungsmast gestürzt. Der Monteur zog sich unbestimmte Verletzungen zu, war nach dem Sturz aber ansprechbar.

Am 13. Oktober 2022 hat sich im Gebiet Motta Naluns in Scuol ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Arbeiter stürzte von einem Hochspannungsmast.
Bild: Kapo GR

Der junge Italiener gehört zu einer Gruppe von Freileitungsspezialisten, welche im Unterengadin daran ist, Hochspannungsmasten zu ersetzen. Bei diesen Arbeiten stürzte er kurz vor 9 Uhr im Gebiet Motta Naluns ab, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Seine Arbeitskollegen leisteten sofort Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Eine Rega-Crew übernahm die notfallmedizinische Versorgung des Verletzten und flog diesen ins Kantonsspital nach Chur. Die Polizei klärt die Ursache dieses Absturzes ab. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.