DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Fahrzeug bei Muttenz komplett ausgebrannt

11.08.2022, 19:09

Bei einem Autobrand auf der Autobahn A2 bei Muttenz BL in Fahrtrichtung Bern/Luzern ist am Donnerstagnachmittag der 51-jährige Fahrzeuglenker leicht verletzt worden. Das Auto brannte vollständig aus und erlitt Totalschaden.

Die Meldung zum Autobrand ging kurz nach 15 Uhr bei der Einsatzleitzentrale ein, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte. Die angerückten Wehrdienste hätten das Feuer schnell löschen können. Eine Ambulanz habe den leicht verletzten Autofahrer ins Spital gefahren.

Wegen des Fahrzeugbrandes fing gemäss den Angaben auch das angrenzende Bahnbord Feuer. Auch dieser Brand sei rasch unter Kontrolle gewesen. Der Personenwagen sei durch das Feuer komplett zerstört worden. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten musste die A2 für kurze Zeit vollständig gesperrt werden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: