DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Hoflader reisst in Hünenberg Auto seitlich auf – zwei Verletzte

16.06.2022, 13:0116.06.2022, 13:21

In Hünenberg ZG hat die Lenkerin eines Hofladers ein Auto übersehen, dabei wurde ein Auto seitlich aufgerissen. Zwei Personen wurden verletzt.

Bild: kapo zug

Die Lenkerin des landwirtschaftlichen Gefährts fuhr um 18.00 Uhr mit ihrer Tochter von der Strimattstrasse herkommend in Richtung Verzweigung Sinserstrasse/Matten, wie die Zuger Polizei am Donnerstag mitteilte.

Beim Einbiegen in die Sinserstrasse übersah sie das von Sins kommende Auto, prallte in das Fahrzeug und riss dabei mit der Gabel des Hofladers die rechte Seite des Autos auf, wie die Polizei schrieb. Dabei sei das Landwirtschaftsfahrzeug auf die linke Seite gekippt und das Auto sei auf der angrenzenden Baustelle zum Stillstand gekommen.

Bild: kapo zug

Die 36-jährige Lenkerin des Hofladers und der 46-jährige Lenker des Autos wurden laut Mitteilung leicht verletzt, das 6-jährige Mädchen blieb unverletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst seien sie zur Überprüfung in ein Spital überführt worden. Das Auto musste mit Totalschaden abgeschleppt werden, am Hoflader entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken, wie es weiter hiess.

Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Hünenberg im Bereich der Unfallstelle geregelt. Im Einsatz standen 15 Angehörige der Feuerwehr Hünenberg, Mitarbeitende von Schutz und Rettung Zürich, des Strassenunterhaltsdienstes, eines privaten Abschleppunternehmens und der Zuger Polizei, wie es weiter hiess. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: