DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Pass stundenlang gesperrt: Frontalkollision auf dem Flüela – Töfffahrer schwer verletzt

19.08.2021, 09:3819.08.2021, 09:41

Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch auf dem Flüelapass frontal mit einem Auto kollidiert. Der 34-jährige wurde schwer verletzt.

Bild: kapo gr

Der Töfffahrer war vom Hospiz kommend talwärts in Richtung Susch unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zur Kollision kam es bei der Örtlichkeit Chant Sura.

Der Verletzte wurde von einem Rettungshelikopter ins Kantonsspital nach Chur geflogen. Die weiteren Unfallbeteiligten standen unter Schock und wurden von einem Ambulanzteam vor Ort betreut.

Die Hauptstrasse war wegen des Unfalls während vier Stunden gesperrt. Mehrere Einsatzkräfte der Strassenrettung, der Feuerwehr, des Tiefbauamts Graubünden und eines Abschleppdienstes standen im Einsatz. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.