DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Rennvelos krachen auf Töss-Veloweg frontal ineinander – zwei Schwerverletzte

03.08.2021, 13:27

Auf dem Töss-Veloweg bei Rämismühle sind am Montagnachmittag mehrere Velofahrer miteinander kollidiert. Zwei Männer wurden dabei schwer verletzt.

Bild: kantonspolizei zuerich

Kurz nach 14 Uhr fuhr eine Gruppe von Velofahrern auf dem Veloweg entlang der Töss in Richtung Turbenthal. Aus der Gegenrichtung näherte sich ein 64-jähriger Velofahrer.

Beim Kreuzen sei es zu einer seitlichen Frontalkollision gekommen, bei der drei Männer gestürzt seien, teilte die Kantonspolizei am Dienstag mit. Der 64-Jährige, der talwärts unterwegs war, wurde dabei schwer am Kopf verletzt. Er trug keinen Helm. Er musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

Aus der Radfahrergruppe, die in Richtung Turbenthal unterwegs war, wurde zudem ein 67-Jähriger schwer verletzt. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Ein 65-jähriger Velofahrer, der stürzte, blieb unverletzt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: