DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Zehn Verletzte bei Frontalkollision auf Autobahn im Berner Jura

08.08.2022, 10:42

Bei der Frontalkollision eines Minivans mit einem Kleinbus sind in der Nacht auf Montag auf der Autobahn A16 bei Reconvilier im Berner Jura zehn Personen verletzt worden. Mit drei Ambulanzen wurden sie ins Spital gebracht.

Laut einer Mitteilung der Berner Kantonspolizei kam es zum Unfall, als der Minivan auf der Fahrt in Richtung Tavannes BE beim dortigen Autobahn-Rastplatz auf die Gegenfahrbahn geriet. Die Gründe dafür sind noch unklar. Sechs Personen im Minivan und die vier Personen im Kleinbus wurden verletzt. Die beiden Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Nach dem Unfall musste die A16 für die Rettungs- und Unfallarbeiten total gesperrt werden. Die Berner Kantonspolizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: