Schneeregenschauer
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Rothrist: Zwei Autos brennen aus – Mann bei Löschversuch verletzt

Polizeirapport

Zwei Autos brennen in Rothrist aus – Mann bei Löschversuch verletzt

09.12.2022, 10:5209.12.2022, 13:36

Beim Brand zweier Autos am Donnerstagabend in Rothrist AG ist ein Mann verletzt worden. Der 49-Jährige erlitt Brandverletzungen an den Armen. Ein Rettungshelikopter flog den Mann in ein Spital. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Haus über.

Beim Brand zweier Autos am 8. Dezember 2022 in Rothrist AG ist ein Mann verletzt worden.
Bild: kapo aargau

Der Verletzte hatte als Halter eines der Autos versucht, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, wie die Kantonspolizei Aargau am Freitag mitteilte.

Die beiden Autos waren vor einem Wohnhaus am Neuweg parkiert gewesen. Kurz nach 21.00 Uhr meldeten Anwohner der Notrufzentrale, dass der Wagen brannte. Als die Feuerwehr zur Stelle war, standen dieser sowie ein danebenstehendes Auto in Vollbrand.

Beim Brand zweier Autos am 8. Dezember 2022 in Rothrist AG ist ein Mann verletzt worden.
Bild: kapo aargau

Die Feuerwehr hatte die Autobrände gemäss Polizeiangaben rasch gelöscht. Als Folge der Glutnestern im Dach zogen sich die Löscharbeiten beim Haus jedoch in die Länge.

Der Brand zerstörte beide Autos und richtete auch am Haus beträchtlichen Schaden an. Zudem wurde ein in der Nähe stehendes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei ermittelt die Brandursache. Erste Erkenntnisse wiesen auf eine Fahrlässigkeit hin, hiess es. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.