Hochnebel
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Polizeirapport

Heftiger Crash auf A1 bei Oensingen SO: Zwei Verletzte

Polizeirapport

Heftiger Crash auf A1 bei Oensingen SO: Zwei Verletzte

14.10.2021, 09:16
Bild
KApo SO

Bei einer Auffahrkollision von drei Autos sind auf der Autobahn A1 bei Oensingen SO am Mittwochnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Zwei Ambulanzen transportierten die Verletzten ins Spital. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.

Zur Kollision kam es kurz vor 15.40 Uhr auf dem Überholstreifen der A1 in Richtung Zürich, wie die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstag mitteilte. Die drei in die Kollision verwickelten Autos wurden stark beschädigt.

Nebst mehreren Polizeipatrouillen standen zwei Ambulanzbesatzungen, ein Abschleppunternehmen und Mitarbeitende der Firma Nationalstrassen Nordwestschweiz (NSNW) im Einsatz. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Mann bei Streit beim Bahnhof Basel mit Stichwaffe verletzt

Bei einem Streit am Freitagabend beim Bahnhof in Basel ist ein 31-jähriger Algerier mit einer Stichwaffe mittelschwer verletzt worden. Die Polizei konnte den mutmasslichen Täter noch vor Ort festnehmen.

Zur Story