Sport
FC Thun

Thun erkämpft sich in Bern einen Punkt – YB verliert den Anschluss an die Spitze

Michael Frey kann zwar seinen ersten Saisontreffer erzielen, für einen Sieg reicht es aber nicht.
Michael Frey kann zwar seinen ersten Saisontreffer erzielen, für einen Sieg reicht es aber nicht.Bild: Urs Lindt/freshfocus
Super League, 4. Runde

Thun erkämpft sich in Bern einen Punkt – YB verliert den Anschluss an die Spitze

YB kommt weiterhin nicht auf Touren. In einem intensiv geführten Berner Derby kann der FC Thun in der 17. Minute durch Sadik in Führung gehen. Zwar gelingt Michael Frey noch vor der Pause das 1:1, doch Guillaume Faivre und seine Vorderleute können den Kasten im zweiten Durchgang trotz stärker werdendem Stadtberner-Druck dichthalten. Die YB-Fans warten weiter vergeblich auf den ersten Saisonsieg.
10.08.2014, 15:4010.08.2014, 18:15
Mehr «Sport»
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Ist er wirklich Engländer? Rice trank noch nie ein Bier +++ Eriksson mit emotionalem Brief
Vom 14. Juni bis 14. Juli steigt in Deutschland die Fussball-Europameisterschaft. Hier findest du die wichtigsten Kurznews zur EM 2024.
Zur Story