DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
1 / 9
Helene Fischer wird gnadenlos ausgepfiffen
quelle: epa/epa / clemens bilan
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mega-Fail! 8-Minuten-Pfeifkonzert für Helene Fischer

28.05.2017, 05:0228.05.2017, 16:21

Beim amerikanischen Super Bowl ist die Halbzeit-Show jeweils das Highlight des Events. Dieses Jahr entzückte Lady Gaga das Millionenpublikum mit einem Sprung vom Stadiondach, das Nipplegate von Janet Jackson ist Legende. 

Doch das ist USA.

In Deutschland haben die Sport-Fans offenbar keine Lust auf solche Kommerz-Intermezzos. Deutlich zu spüren bekam dies gestern Abend Schlager-Star Helene Fischer.

Die rund 75'000 Zuschauer, die gestern im Berliner Olympiastadion das Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und der Eintracht Frankfurt verfolgten, pfiffen die Sängerin bei ihrem Halbzeit-Auftritt gnadenlos aus. 

Die ARD, die extra die Tagesschau-Sendung verkürzt hatte, um Fischers Auftritt zu zeigen, regelte offenbar den Ton des Pfeifkonzerts runter, um dem Fernsehzuschauer die Reaktion des Publikums zu ersparen. 

Helene Fischer blieb nach dem missglückten Auftritt professionell. Am TV sagte sie: «Ich durfte schon zwei Mal in diesem wunderschönen Stadion spielen. Musik verbindet – und es gibt immer welche, die ich damit berühren kann und manche eben nicht.»

Auf Twitter äusserten sich viele Zuschauer äusserst negativ zur Pausenunterhaltung. Es war das erste Mal, dass der Deutsche Fussball-Bund (DFB) eine solche durchführen liess. Die Kritik ging denn auch eher an die Adresse des DFBs, und nicht an die Person Helene Fischers. 

Ein ehemaliger Bundesliga-Profi meinte gegenüber ARD:« Heute hätte auch Whitney Houston auftreten können. Die wäre auch ausgepfiffen worden.» (cma)

Die Reaktionen auf Twitter

Apropos Fails: Die grössten Photoshop-Pannen seit es Werbung gibt

1 / 61
Die wohl grössten Photoshop-Fails seit es Werbung gibt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

47 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Karl Müller
28.05.2017 07:45registriert März 2015
Einverstanden, Fussball soll nicht zum Football werden.

Trotzdem interessant: Wenn eine Dortmunder Aktiengesellschaft aus dem Signal-Iduna-Park als Werbeträger für einen Chemiekonzern und eine Frankfurter Aktiengesellschaft aus der Commerz-Bank-Arena als Bierkonzern-Werbeträger in einem millionenschweren TV-und Werbe-Event gegeneinander antreten ...

... dann ist die Sängerin in der Pause der böse, böse "Kommerz"?
48244
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ingolmo
28.05.2017 07:32registriert August 2016
"Kommerz Kake", wurde da die Fischer gemeint oder den Fussball?
29926
Melden
Zum Kommentar
avatar
RacKu
28.05.2017 08:09registriert Januar 2017
Die arme Jelena wirds verkraften - mit einer netten Abfindung. 😜
1667
Melden
Zum Kommentar
47
Die besten Party-Bilder – so wild feiert Frankfurt seinen Sieg in der Europa League

Der Europa-League-Sieger 2022 heisst Eintracht Frankfurt. Die Deutschen setzten sich in einem umkämpften Final gegen die Rangers aus Glasgow nach Penaltyschiessen durch. Für die Eintracht ist es der zweite Sieg im Europacup, 42 Jahre nach dem Triumph im Cupsieger-Cup 1980.

Zur Story