DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

16-Jähriger lupft Puck über Verteidiger und verwandelt im Baseball-Stil zum Tor des Jahres

28.10.2015, 11:1928.10.2015, 11:51

Das Tor des Jahres kommt diese Saison mit 99,99-prozentiger Wahrscheinlichkeit aus einer Schülermeisterschaft in der kanadischen Provinz British Columbia. Beim Duell zwischen Burnaby Winter Club U18 (BWC) und Couer d’Alene Hockey Academy zeigt der 16-jährige Nathan Pelletier von BWC einen wahren Geniestreich, der in der Eishockeywelt für Begeisterungsstürme sorgt. Manchmal stiehlt halt auch ein 16-jähriger Schüler gestandenen NHL-Stars wie Sidney Crosby oder Alex Owetschkin die Show bzw. die Schlagzeilen. (syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mit 22 Jahren: Draft-Pick der New Jersey Devils tritt zurück und wird Prank-Influencer

Nikita Popugayev dürfte den wenigsten Hockey-Fans ein Begriff sein. In seinem Scoutingbericht steht: «Popugayev ist talentiert am Puck und nützt seine Reichweite und Grösse, um Verteidiger im Direktduell zu schlagen.» Aus diesen Gründen dürften die New Jersey Devils den heute 22-Jährigen 2017 in der vierten Runde an 98. Stelle gedraftet haben.

Doch die Hockey-Karriere von Popugayev verlief nicht so, wie er sich das wohl selbst erhofft hatte. In den letzten vier Jahren spielte er für elf …

Artikel lesen
Link zum Artikel