DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07776793 Athletic Bilbao's striker Aritz Aduriz (L) scores the first goal against FC Barcelona during a Spanish LaLiga soccer match between Athletic Bilbao and FC Barcelona at the San Mames stadium in Bilbao, Spain, 16 August 2019.  EPA/Javier Zorrilla

Torschütze und Ball in der Luft – gleich klingelt's in Barcelonas Kasten. Bild: EPA

Aduriiiiiiz! Athletic-Oldie (38) schiesst Barça mit Traumkiste ab



Das allererste Tor der Primera-Division-Saison hat gute Chancen, am Ende zum allerschönsten 2019/20 gewählt zu werden. Aritz Aduriz bringt das San Mamés zum Beben, als er zum Auftakt der neuen Spielzeit den 1:0-Siegtreffer für Athletic Bilbao gegen den Titelverteidiger FC Barcelona erzielt.

Und was ist das auch für ein Ding, kurz vor dem Ende der Partie! Und was ist das für eine Geschichte! Der bereits 38-jährige Goalgetter trifft mit einem Seitfallzieher aus 13 Metern:

abspielen

1:0 Athletic Bilbao: Aritz Aduriz (89.). Video: streamable

Aduriz steht da noch keine Minute auf dem Feld, er ist eben erst eingewechselt worden. Nach dieser Saison, so hat es der Routinier bereits angekündigt, wird er zurücktreten. Doch solange er noch trifft, ist der 13-fache spanische Nationalspieler für das baskische Nationalheiligtum wohl unverzichtbar.

«Ich sagte, dass ich bis zum letzten Tag da bin, um Athletic zu helfen. Heute konnte ich das beweisen.»

Aritz Aduriz

In der Kabine wird Aduriz gefeiert.

Seit 2012 stürmt Aduriz, der schon von 2000 bis 2008 im Klub war, wieder für Athletic Bilbao. Er ist im Baskenland eine lebende Legende, schoss weit über 100 Tore, wurde zwei Mal Torschützenkönig der Europa League. Beim 5:3-Sieg über den KRC Genk erzielte Aduriz im November 2016 alle fünf Treffer seines Teams. (ram)

Der Matchwinner im Interview.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Rekordtorschützen der Primera Division (Stand: 22.05.2019)

1 / 12
Rekordtorschützen der Primera Division (Stand: 22.05.2019)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Chef sieht seinen Thron in Gefahr

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

In Brasiliens erstem Länderspiel werden dem Superstar zwei Zähne ausgeschlagen

21. Juli 1914: In Rio de Janeiro beginnt die Geschichte der mit fünf WM-Titeln erfolgreichsten Fussballnation der Welt. Brasilien bestreitet gegen Exeter City sein erstes Länderspiel. Der grosse Star: Arthur Friedenreich.

Von Arthur Friedenreich wird gemeinhin behauptet, er sei einer der besten Fussballer aller Zeiten. Aber wer kann schon glaubwürdig mitdiskutieren? Schliesslich war Friedenreich vor hundert Jahren aktiv.

Unbestritten ist jedoch, dass «El Tigre» einer der besten Fussballspieler seiner Zeit ist. Und dennoch ist es keine Selbstverständlichkeit, dass der Stürmer im ersten Länderspiel in der Geschichte des brasilianischen Verbands dabei ist. Denn als Sohn eines deutschen Auswanderers und einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel