recht sonnig20°
DE | FR
6
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: keystone

China vergrössert Vorsprung bei Auto-Verkäufen gegenüber Europa

13.03.2021, 08:55

China konnte in den ersten beiden Monaten dieses Jahres seinen Vorsprung beim Fahrzeug-Verkauf gegenüber Europa deutlich steigern. Dies belegt eine Studie des Duisburgers CAR-Center Automotive Research, über welche die Zeitungen der deutschen «Funke Mediengruppe» am Samstag berichten.

Während im Januar und Februar in Europa 1.52 Millionen Autos verkauft wurden, waren es laut der Studie in China 3.96 Millionen Fahrzeuge. Noch vor einem Jahr seien im selben Zeitraum in Europa 1.99 Millionen Fahrzeuge verkauft worden und in China lediglich 1.6 Millionen.

Tief in der Krise

«In China wurden noch nie in den ersten beiden Monaten eines Jahres so hohe Pkw-Zulassungszahlen wie im Jahr 2021 realisiert», schreibt der Leiter der Studie Ferdinand Dudenhöffer im «Abendblatt». Dies sei ein klares Zeichen, dass China wirtschaftlich die Coronavirus-Pandemie hinter sich gelassen habe, während sich Europa noch sehr tief in der Krise befinde.

Allein in Deutschland wurden laut der Untersuchung im Januar und Februar ein Viertel weniger Fahrzeuge verkauft als noch im selben Zeitraum des vergangenen Jahres, nämlich nur noch rund 364'000 anstatt der 486'000 Fahrzeuge aus dem Vorjahr. Andere westeuropäische Länder waren demnach noch stärker betroffen. In Portugal und Spanien gingen die Pkw-Neuwagenverkäufe um etwa 46 Prozent zurück und in Dänemark um 40 Prozent. Besser kam den Daten zufolge unter den EU-Ländern Irland davon - mit einem Minus von elf Prozent. Als einziges westeuropäisches Land verzeichnete Norwegen der Studie nach einen Anstieg bei den Auto-Verkäufen mit 20'988 Fahrzeugen – fünf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. (viw/sda/reu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hyundai präsentiert das vielleicht spannendste E-Auto 2021

1 / 16
Hyundai präsentiert das vielleicht spannendste E-Auto 2021
quelle: hyundai
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Vermisst du Ausgang und Clubben? Versuch es mit diesen Auto-Tänzen!

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Teaser App Campaign
Behalte den Überblick
Kostenlos und trotzdem qualitativ hochwertig.
Google PlayApple Store

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
Lugano will Krypto-Hauptstadt werden – bei McDonald's kann man neu mit Bitcoin bezahlen
Die Südschweizer Stadt will ihren Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, ihre Steuern und alle Waren und Dienstleistungen vollständig in Kryptowährungen zu bezahlen.

Die Fast-Food-Kette McDonald's akzeptiert in der Südschweizer Metropole Lugano neu Bitcoin als Zahlungsmittel – diese Nachricht verbreitet sich seit Montag im Internet und sorgt bei den Fans von Kryptowährungen für Begeisterung.

Zur Story