Sport kompakt

Neue Diszplin «Selfie schiessen»

Samsung will an der Eröffnungsfeier keinen Sportler mit einem iPhone sehen

Publiziert: 04.02.14, 17:54 Aktualisiert: 07.02.14, 16:40

Sportler schiessen Fotos von Wayne Gretzky, der die Fackel bei der Eröffnungsfeier der Spiele von Vancouver trug. Bild: AP

Wenn am Freitagabend in Sotschi die Olympischen Winterspiele 2014 eröffnet werden, dann werden tausende Sportler diesen Moment mit einem Selfie festhalten. Doch aufgepasst: IOC-Sponsor Samsung will nicht, dass in den Fernsehbildern zu sehen ist, wie ein Athlet Fotos oder Videos mit einem Konkurrenzprodukt macht.

Samsung schenkt deshalb jedem Sportler ein Smartphone. Im Gegenzug für das Galaxy Note 3 verlangen die Südkoreaner, dass bei der Verwendung eines iPhones das Apfel-Logo abgedeckt ist, damit das Smartphone nicht auf den den ersten Blick erkannt wird.

Samsung hat am Tag vor der Eröffnungsfeier die Forderung dementiert, sie hätten «keine solchen Massnahmen gefordert».  (ram/si)

Meistgelesen

1

Sie begatten tote Fische und die Atemlöcher ihrer Brüder: Warum ich Delfine hasse 

2

Mann sprengt sich bei Festival in Bayern in die Luft ++ Zwölf Verletzte ++ Polizei …

3

Die vergessenen Jahre des Terrors: In den 70ern und 80ern zogen Terroristen eine Blutspur …

4

Wieso hat das Fernsehen so miserabel über das Münchner Attentat berichtet? Eine …

5

Interview bei der ARD: So verteidigt Erdogan die Wiedereinführung der Todesstrafe

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

«Divinity 3: Original Sin»

Sie stehen auf Rollenspiele? Dann habe ich hier die beste Sommer-Beschäftigung für sie und ihn

Ich hoffe, Sie erwarten jetzt nichts Schlüpfriges. Obwohl sich die beiden Hauptcharaktere des Computerspiels «Divinity 3: Original Sin» durchaus näherkommen können. Und wer weiss, vielleicht lassen sich davon auch die Spieler inspirieren.

Es kam aus dem Nichts und hat uns völlig in seinen Bann gerissen. Seit Tagen verbringen meine Freundin und ich unsere Abende regelmässig mit «Divinity 3: Original Sin». Das Rollenspiel für PC und Mac des belgischen Larian Studios vermischt klassische Spielelemente mit modernen und verpackt das Ganze in wunderschöner Grafik. Dazu gibt es eine epische Geschichte und eine riesige, freibegehbare Spielwelt. Dass ein derart umfassendes Game über Kickstarter ermöglicht wurde, ist ein …

Artikel lesen