Sport kompakt

Neue Diszplin «Selfie schiessen»

Samsung will an der Eröffnungsfeier keinen Sportler mit einem iPhone sehen

Publiziert: 04.02.14, 17:54 Aktualisiert: 07.02.14, 16:40

Sportler schiessen Fotos von Wayne Gretzky, der die Fackel bei der Eröffnungsfeier der Spiele von Vancouver trug. Bild: AP

Wenn am Freitagabend in Sotschi die Olympischen Winterspiele 2014 eröffnet werden, dann werden tausende Sportler diesen Moment mit einem Selfie festhalten. Doch aufgepasst: IOC-Sponsor Samsung will nicht, dass in den Fernsehbildern zu sehen ist, wie ein Athlet Fotos oder Videos mit einem Konkurrenzprodukt macht.

Samsung schenkt deshalb jedem Sportler ein Smartphone. Im Gegenzug für das Galaxy Note 3 verlangen die Südkoreaner, dass bei der Verwendung eines iPhones das Apfel-Logo abgedeckt ist, damit das Smartphone nicht auf den den ersten Blick erkannt wird.

Samsung hat am Tag vor der Eröffnungsfeier die Forderung dementiert, sie hätten «keine solchen Massnahmen gefordert».  (ram/si)

Meistgelesen

1

21 frustrierende Situationen, die nur Mathe-Versager verstehen

2

101 Bilder gegen Langeweile: Der Picdump ist da!

3

Der Pilot der F/A-18 ist tot – Suche nach der Blackbox läuft – …

4

Module auf dem Schwarzmarkt? Wegen dieser Mail drehen die …

5

Ausserirdische Botschaft oder irdischer Störsender? Signal aus dem …

Meistkommentiert

1

Das Transfer-Fenster ist zu: Das waren die wichtigsten Wechsel am …

2

Die Rechtsextremen entdecken die Comedy

3

Liebe Nachtschwärmer, reisst euch mal zusammen!

4

Neue, fiese Mieter-Falle – «das ist an Dreistigkeit fast nicht zu …

5

Tschüss WhatsApp? Threema geht gerade durch die Decke

Meistgeteilt

1

9 Kärtchen für genervte Pflegefachpersonen

2

Schnappschuss im Nationalpark: Kleiner Bär gibt Händchen

3

«Der Plauderi», «die Schnalzerin» und der «Google-Hypochonder» …

4

10 Gründe, warum die Champions Hockey League eine richtig geile Sache …

5

Vom Flüchtling zum Kioskbesitzer im Zürcher HB – die …

0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Nokia, Wi-Fi, Gif: Diese 10 Tech-Wörter können wir einfach nicht richtig aussprechen – und du?

Es gibt Begriffe und Herstellernamen, von denen irgendwie niemand so recht weiss, wie man sie ausspricht. Auch Technik-Geeks, Digital Natives und erst recht nicht wir von watson sind vor Fehlern gefeit. Deshalb haben wir die kniffligsten Tech-Wörter gesammelt – und klären auf.

Auflösung: Die richtige Aussprache gibt's im Video (oben), als Soundcloud-Schnipsel (unten) oder gleich in Lautschrift:

«Wah-wey»

Wir bleiben im Reich der Mitte...

Die Auflösung gibts im Video mit Hugo Barra (oben), als Soundcloud-Schnipsel (unten) oder gleich in Lautschrift:

«Schaumi»

Damit wechseln wir zu Englisch, respektive Denglish...

Hier sind, streng nach Duden, zwei Varianten richtig. Die Aussprachen gibt's oben bei YouTube zu hören.

Sooo, und jetzt wird es VERDAMMT BRISANT!

Die Auflösung …

Artikel lesen