Ukraine-Krise

Obama empfängt ukrainischen Regierungschef Jazenjuk

12.03.14, 21:48

Arseni Jazenjuk und Barack Obama im Weissen Haus. Bild: AP

Den ukrainischen Übergangs-Regierungschef Arseni Jazenjuk fuhr am Mittwoch am Weissen Haus in Washington vor. Mit dem Treffen mit Barack Obama, an dem auch US-Vizepräsident Joe Biden teilnahm, stärken die USA der Übergangsregierung in Kiew im Konflikt mit Russland den Rücken.

Mit dem Empfang, bei dem Jazenjuk die gleiche protokollarische Behandlung wie andere ausländische Staats- und Regierungschefs erhält, verleiht Obama eine Art persönliches Gütesiegel. Am Donnerstag reist Jazenjuk weiter nach New York, wo er vor dem UNO-Sicherheitsrat zur Lage in der Ukraine sprechen soll. (whr/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen