Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ukraine-Krise

Obama empfängt ukrainischen Regierungschef Jazenjuk

12.03.14, 21:48
President Barack Obama, right, talks with Ukraine Prime Minister Arseniy Yatsenyuk, left, in the Oval Office of the White House in Washington, Wednesday, March 12, 2014. Obama welcomed Ukraine's new prime minister as the U.S. seeks to highlight ties with the former Soviet republic now caught in a diplomatic battle between East and West.(AP Photo/Pablo Martinez Monsivais)

Arseni Jazenjuk und Barack Obama im Weissen Haus. Bild: AP

Den ukrainischen Übergangs-Regierungschef Arseni Jazenjuk fuhr am Mittwoch am Weissen Haus in Washington vor. Mit dem Treffen mit Barack Obama, an dem auch US-Vizepräsident Joe Biden teilnahm, stärken die USA der Übergangsregierung in Kiew im Konflikt mit Russland den Rücken.

Mit dem Empfang, bei dem Jazenjuk die gleiche protokollarische Behandlung wie andere ausländische Staats- und Regierungschefs erhält, verleiht Obama eine Art persönliches Gütesiegel. Am Donnerstag reist Jazenjuk weiter nach New York, wo er vor dem UNO-Sicherheitsrat zur Lage in der Ukraine sprechen soll. (whr/sda)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen