Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Pay with Lovin'»

Bei Mc Donald's kann man bald mit Liebe anstatt mit Geld bezahlen



Etwas ganz Tolles hat sich die Hamburger-Fritten-Kette für die Zeit zwischen dem Super Bowl (2. Februar) und dem Valentinstag (14. Februar) einfallen lassen. Dann nämlich müssen die Kunden nicht mehr ihr Portemonnaie zücken, um die Bestellung zu begleichen. Sondern können dies tun, indem sie Liebe geben. In welcher Form, das bestimmt der oder die McDonald's-Angestellte (siehe Video unten).

Allerdings betrifft dies wohl nur US-Filialen und wie The Daily Dot vermeldet auch nicht alle Kunden. Die Aktion soll nur während gewissen Zeiten (die selbstverständlich nicht bekannt gegeben werden) stattfinden. Und so könnte sich das dann abspielen:

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter