Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Tötungsdelikt: 64-jährige Frau in Frenkendorf erstochen

14.11.15, 10:08 17.04.18, 15:06

Eine 64-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Frenkendorf BL erstochen worden. Die Polizei hat eine tatverdächtige Person verhaftet. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte es sich um ein Beziehungsdelikt handeln.

Zu dem Tötungsdelikt kam es am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr, wie die Baselbieter Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Die Leiche der 64-jährigen Schweizerin sei durch Drittpersonen in einem offenen Carport eines Mehrfamilienhauses entdeckt worden.

Noch in der gleichen Nach habe eine der Tat dringend verdächtige Person angehalten und festgenommen werden können, schreibt die Polizei. Sie befinde sich in Haft.

Gemäss ersten Erkenntnissen könne von einem Beziehungsdelikt ausgegangen werden. Der genaue Hergang des Tötungsdeliktes sei noch weitgehend offen und Gegenstand von laufenden Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Zum Ermittlungsstand könnten bis auf Weiteres keine Angaben gemacht werden, schreibt die Polizei weiter. Die zuständigen Behörden würden zu gegebener Zeit wieder aktiv informieren. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen