DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rauszeit

17 historische Bilder von Skigebieten, um in Erinnerung zu schwelgen

15.02.2021, 10:2115.02.2021, 10:34

Es sind Skiferien. Aber die Pandemie hält dieses Jahr viele davon ab, auf die Pisten zu pilgern. Damit wir trotzdem alle etwas davon haben, bin ich ins Archiv gestiegen. Weil: es gibt nichts besseres als historische Fotos. Mit Menschen. In Skianzügen!

Übrigens bin ich kurz nachdem das jüngste dieser Bilder entstanden ist – im Jahr 1997 – das erste Mal zwischen den Beinen von Papa den Berg in Davos heruntergesaust. Wo bist du das erste Mal auf den Ski gestanden? Ist es einer dieser abgebildeten Skiorte? Lasst uns gemeinsam eine kleine Zeitreise durch die Skigebiete der Schweiz machen.

Stoos (1952)

Matterhorn (um 1965)

Arosa (1946)

Bild: DSC - Digitale Fotokamera

Engelberg (1945)

Amden (1980)

Rinderberg (zwischen 1985-1995)

Lenzerheide (1902)

Andermatt (1985)

Davos (1975 – 1980)

Brienz (1985)

Verbier (1992)

Kleine Scheidegg (1948)

Hoch-Ybrig (1974)

Sörenberg (1958)

Elm (1974)

Nendaz (1978)

Und nochmals eins vom Stoss (1952)

Hast du auch noch alte Skibilder? Ab in die Kommentare! :)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Top10 Skigebiete der Alpen

1 / 12
Die Top10 Skigebiete der Alpen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Madrid versinkt im Jahrhundertschnee

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rauszeit

6 Valentinstags-Wanderungen mit extra breiten Strassen – zum Händchenhalten

Rosen und Pralinen sind vergänglich. Vor allem Pralinen sind bei mir schnell vom Vergehen bedroht, dabei habe ich nicht einmal keinen grünen Daumen. Wanderungen sind zwar auch nicht von lebenslanger Dauer, obwohl es sich manchmal so anfühlt, besonders dann, wenn es mega steil aufwärts geht. Fakt ist: Die Erinnerungen bleiben. Die schönen Aussichten, die Naturspektakel, die schmerzenden Füsse ...

Ich schweife ab. Kommen wir zum eigentlichen Thema: Liebeswanderungen. Damit ihr gemeinsam bereits …

Artikel lesen
Link zum Artikel