DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Man würde einem Menschen im Rollstuhl doch auch nie sagen: Tu nicht so blöd und lauf weiter!»

12.06.2015, 16:08
 Knackeboul
Knackeboul
Folgen
No Components found for watson.kkvideo.

Und jetzt du: Was meinst du zu Knackebouls Aussage? Schicke uns ein Video oder schreibe uns, was du denkst. Welches Thema soll Knack als nächstes behandeln? Schreibe deinen Input ins Kommentarfeld.​

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sensei
12.06.2015 19:33registriert Mai 2015
Ein sehr wichtiges Thema, dem man besser einen fundierten Artikel gewidmet hätte als diesen 4-minütigen nichts aussagenden Clip (obwohl ich knack sonst mag).

Die Kommentare hier bestätigen leider auch das zu Grunde liegende Problem. Mangelnde Aufklärung ist wirklich das Problem. Menschen mit Depressionen leben alle unter uns, ohne das wir es überhaupt wissen. Sie müssen nicht eingegliedert werden. Trotzdem ist es eine schlimme Krankheit, die jeden aus dem Nichts treffen kann, vergleichbar mit Krebs. Es wäre ein erster Schritt, das zu anerkennen.
383
Melden
Zum Kommentar
11
Dieses Date hat sich rückwärts abgespielt – und es ist umso besser 😍

Du weisst nach zwei Jahren Pandemie nicht mehr, wie Daten geht?

Zur Story