DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dart-WM 2015

Altmeister Taylor macht den ersten Schritt Richtung 17. Titel mit einem grandiosen Sieg



abspielen

Die Vorstellung von Phil Taylor vor seinem ersten Auftritt. Video: Youtube/William Hill

Phil Taylor überzeugt bei seinem ersten Auftritt im Alexandra Palace in London. Der 16-fache Weltmeister besiegt den deutschen Jyhan Artut mit 3:0 und musste erst im letzten Satz zwei Legs abgeben.

Von den Favoriten setzte sich am zweiten Tag auch der letztjährige Finalist Peter Wright (3:0 gegen Gerwyn Price) ohne Probleme durch. Weltmeister Michael van Gerwen erreichte die 2. Runde schon am Donnerstag. (fox)

Die Topfavoriten der Darts-WM 2015

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Keine OP nötig

Frank Feltscher mit Wadenbeinbruch

Bitterer Einstand für Frank Feltscher bei Aarau: Nur einen Tag nach der Offizialisierung des Transfers von GC zum FCA zieht sich Feltscher in der Testpartie gegen Wohlen (2:2) einen Wadenbeinbruch zu.

 Der FC Aarau schreibt auf seiner Homepage, dass eine Operation nicht notwendig sei. Man gehe von einer Ausfalldauer von vier bis sechs Wochen aus. 

Artikel lesen
Link zum Artikel