Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

DJ Ötzi

Ein Burnout, das deinen Namen trägt



APA17234006-2 - 27022014 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA-TEXT CI - OPERNBALL 2014: DJ Ötzi mit Ehefrau Sonja bei ihrer Ankunft am Roten Teppich vor der Wiener Staatsoper am Donnerstag, 27. Februar 2014. APA-FOTO: HERBERT NEUBAUER

DJ Ötzi und Gattin Sonja am 27. Ferbuar beim Wiener Opernball. Bild: APA

Für DJ Ötzi steht seine Familie an erster Stelle, nachdem ihn die Arbeit fast hat zusammenbrechen lassen. «Früher habe ich jährlich bis zu 300 Auftritte gemacht und mich dabei hoffnungslos übernommen», sagt er. Das habe bei ihm zu einem Hörsturz und Depressionen geführt.

Geholfen haben ihm damals Übungen in chinesischer Qigong-Meditation, sagte der 43-Jährige der Zeitschrift «Meine Melodie». Um Zeit mit seiner Frau und seiner Tochter zu verbringen, nimmt DJ Ötzi jetzt nach eigenen Worten finanzielle Einbussen in Kauf. «Ich möchte keine Maschine sein, sondern mit meinem Herzen singen. Es geht nicht um Lebensstandard, sondern um Lebensqualität.»

(phi/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kunis-Kutcher

It's a Girl! Vielleicht

Noch ist nicht bestätigt, ob die Schauspielerin Mila Kunis überhaupt schwanger ist. Und schon wird darüber spekuliert, welches Geschlecht das Baby von ihr und Ashton Kutcher haben könnte. Laut der Huffington Post sollen mehrere Insider dem Magazin «Us Weekly» bestätigt haben, dass es sich um ein Mädchen handelt.

(lue)

Artikel lesen
Link zum Artikel