England
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alu-Hüte aufgepasst: Neue Mathe-Formel widerlegt jede Verschwörungstheorie



Flugzeuge sprühen Chemtrails? Die Mondlandung hat nie stattgefunden? Das Heilmittel gegen Krebs wird unter Verschluss gehalten? Und die Klimaerwärmung ist erfunden? Mit diesen Verschwörungstheorien ist jetzt mathematisch beweisbar Schluss. 

Der kanadische Mathematiker David Robert Grimes, der an der Oxford University Krebsforschung betreibt, hat eine Formel entwickelt, die die Plausibilität von Verschwörungstheorien berechnet. Und zwar, in dem sich mit ihr berechnen lässt, wieviel Zeit bei einer bestimmten Anzahl von Mitwissern überhaupt verstreichen kann, bis eine Verschwörung spätestens auffliegt. 

Bild

Die Grafik zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine Verschwörung auffliegt. Gemäss der blauen Linie fliegt eine Verschwörung fast sicher auf, wenn die Verschwörer nach 60 Jahren noch alle leben. Sterben die Verschwörer rasch, dann die Verschwörung sicherer.

Die Formel funktioniert also nach Ausschlussverfahren: Angebliche Verschwörungen, die nicht nach der berechneten Zeit auffliegen, sind keine. 

Die Formel ist relativ simpel aufgebaut und nimmt an, dass die Lebensdauer einer Verschwörung mit steigender Anzahl potentieller Mitwisser und Dauer ihrer Existenz abnimmt. Die einzige Chance einer Verschwörung, nicht aufzufliegen, ist hohes Alter der Verschwörer zum Verschwörungszeitpunkt, baldiges Ableben der Verschwörer und eine Art der Verschwörung, die keine kontinuierliche Vertuschungsarbeit nötig macht. 

Bild

Komplexe Verschwörungen, an denen ganze Industrien beteiligt sind, wie beispielsweise an der Krebsmedikamenten-Verschwörung und der Chemtrail-Chemie, sind gemäss Grimes' Formel unmöglich über einen längeren Zeitraum geheim zu halten, da sie konstant gegen starke Gegeninteressen betrieben und aufrecht erhalten werden müssen und das von Tausenden von Beteiligten, die noch viele Jahre zu Leben haben. (thi)

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

221
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

221
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Kein Corona-Virus im Zürcher Triemli-Spital

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Der Winter kommt: Schnee und Sturmböen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Asalato 02.02.2016 17:02
    Highlight Highlight Angesichts vieler Kommentare hier empfinde ich das Bedürfnis folgendes beizutragen: Eine Verschwörungstheorie ist eine Theorie, die behauptet, das eine Verschwörung existiert. Diese Theorie kann stimmen oder nicht. Diese Formel sagt nicht, ob eine Theorie eine VT ist oder nicht, sondern ob eine VT stimmen kann oder nicht.
  • AdiB 31.01.2016 17:29
    Highlight Highlight langsam frag ich mich ob wir wirklich in einer matrix leben wie im film. wen alles mögliche mit irgendwelchen fprmeln berechnet werden kann. sogar der wahrheitsgehalt einer geschicht. dann ist doch alles um uns ein program das mit zahlen und formeln aufgebaut ist. und das widerspricht der schöpfungs- sowie evlutiononstheorie. nach meiner logik.
    • Sir Jonathan Ive 01.02.2016 09:06
      Highlight Highlight das wiederspricht in keinster weise mit der evolutionstheorie. solche algorithmen werden ja schon heute in spielen benutzt, damit sich charakter und wesen bilden ohne explizit programmiert werden zu müssen.
  • teufelchen7 31.01.2016 14:37
    Highlight Highlight ich weiss, wir sollten nicht alles für bahre münzen halten. aber es sollte ein kriminalist geben, der mit formeln serientäter aufspürt und er ist sehr erfolgreich. überall auf der welt wird er angefragt, wenn die kriminalisten vor ort nicht weiter kommen. das hat jetzt nicht mit VT zu tun, aber ich glaube mit formeln können wir den verstand ein wenig nachhelfen.
  • Kookaburra 31.01.2016 13:16
    Highlight Highlight Kennt eigentlich jemand "Schweizer" Verschwörungstheorien? Rhabarber vielleicht? Ich meine es gab da Fichen und es ist kaum zu übersehen, dass die Linken die Schweiz abschaffen wollen:) Aber gibt es Beweise:)

    Oder wollen wir eine Neue erfinden? Das wär doch ein Spass. Ich mach den Anfang. Blocher.

    Gesucht wird absolute Absurdität, unübertreffbare Stupidität und unterhaltsame Lächerlichkeit:)
    • Kookaburra 31.01.2016 16:32
      Highlight Highlight Sind halt, wie es die Formel voraussagt, aufgeflogen:)

      Und Heute kann man nur noch darüber lachen... Die paar Daten die das waren... Internet, Staatstrojaner, opt-out, google, facebook, usw... sind viel, viel schlimmer!

      Früher kämpfte man noch für Freiheit! Heute darum möglichst viel zu verschenken:(
    • Kookaburra 31.01.2016 17:03
      Highlight Highlight Ja ich weiss. Ich bin meist auch nicht besonders glücklich mit meinen Formulierungen...

      Ich meine: Die Fichenaffäre war (bis es zum Skandal kam) geheim, also eine Verschwörung:)

      Mit dem Rest meinte ich: Unser Datenschutz Verständnis und auch Bedürfnis hat sich über die letzten dreissig Jahre so geändert, wie ich es nie für möglich gehalten hätte...

      Ich stimme Ihnen absolut zu, dass wir keine Freiheit für vermeintliche Sicherheit eintauschen sollten.
  • Kookaburra 31.01.2016 12:36
    Highlight Highlight Verschwörungstheorien sind wirklick sehr unterhaltsam und treiben immer bizzarere Blüten.
    Meine Lieblings ist die "Flache Erde" die zur Zeit unglaubliche, unnachvollziehbare Popularität und Resonanz erhält. Und die Reptilien-Menschen :)
    Ich glaube aber an 9/11 insidejob.
    Bei der Formel bin ich skeptisch. Hätten z. B. demnach nicht die Schattenarmeen in den 60ern zwingenderweise aufgedeckt werden müssen?
    Oder die Glühbirnenverschwörung (ganze Industrie) in den 20ern?
    Mir ist die Formel zu kompliziert und darum denke ich, sie ist für die klassischeren Alu-Hüte noch viel zu komplizierter:)
  • Charlie Brown 31.01.2016 07:11
    Highlight Highlight Aber... Das beweist doch grad, dass das Zeug alles stimmt! Schliesslich wissen ja ganz viele, dass es Chemtrails gibt... Es konnte nicht unter dem Deckel gehalten werden. 🤔
    • TheMan 31.01.2016 12:14
      Highlight Highlight Bist du Skianto? Beweise gibts keine für Chemtrail. Somit denkt die Aluhut Fraktion an etwas, das sie selber nie beweisen konnte.
    • Ikarus 31.01.2016 14:51
      Highlight Highlight Es gibt sehr wohl beweise in form von patenten dazu. Auch dass es in den früheren jahren praktiziert wurde gibts beweise, mit der annahme das es nützlich für die natur ist. Das die normalen fluggessellschaften dies nicht machen sollte aber langsam jedem klar sein...
    • Charlie Brown 31.01.2016 15:08
      Highlight Highlight @TheMan: Ich hätte meinen Kommentar als Satire kennzeichnen sollen. Sorry an alle, die ich an diesem wunderschönen Sonntag auf eine falsche Fährte (einen trail?) geführt habe.
  • Skeagle 31.01.2016 01:04
    Highlight Highlight Naja... eine recht banale Formel.
  • Spooky 31.01.2016 00:51
    Highlight Highlight Es ist alles eine Frage der Mathematik. Die Realität ist demokratisch. Wenn 9 von 10 Leuten irgendeinen Unsinn glauben, dann wird der Unsinn zur Wahrheit. Logischerweise wird dann jener Aussenseiter, der nicht an diesen Unsinn glaubt, als Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Mit möglicherweise schlimmen Folgen. Siehe zum Beispiel Giordano Bruno. Man ist aber heute nicht weiter als damals. Wer zum Beispiel die offizielle Information über 9/11 bezweifelt, gilt als Verschwörungstheoretiker und somit als Spinner. Naiver geht's nicht mehr !!!
    • Skeagle 31.01.2016 01:06
      Highlight Highlight Die Wahrheit wird doch nicht von der Wahrnehmung der Masse beeinflusst...
    • Spooky 31.01.2016 01:42
      Highlight Highlight @Skeagle. Die Wahrheit an sich gibt es nicht. Es gibt nur unsere eigene Wahrnehmung und jene der Massen. Die Wahrnehmung der Massen nennt man dann Realität.
    • Spooky 31.01.2016 01:50
      Highlight Highlight @Rhabarber.
      Ja, das tue ich. Im Prinzip ist es heute das Gleiche wie damals, ausser dass man heute niemanden mehr auf dem Scheiterhaufen verbrennt. Heute hat man raffiniertere und grausamere Methoden, um sich der Leute, die nicht die offizielle (auch mediale) Wahrheit anbeten, fertig zu machen: Medikamente, Gefängnis, Ausgrenzung, Entlassung, Armut, soziale Isolation usw.
    Weitere Antworten anzeigen
  • _kokolorix 30.01.2016 22:40
    Highlight Highlight verschwörungstheorien sind wie märchen. sie enthalten manchmal ein körnchen wahrheit.
    und wenn genügend leute einer lüge glauben, wird sie zur wahrheit.
    die welt lässt sich nicht mathematisch ausdrücken, wie schon albert einstein feststellen musste (die telativitätstheorie versagt im bereich der subatomaren teilchen).
    neben den klassischen verschwörungstheorien gibt es viel raum für gezielte fehlinformationen und die unterdrückung von wichtigen aber unerwünschten erkentnissen.
    gerade die klimaerwärmung war viele jahre nur eine verschwörungstheorie von grünen spinnern.
    das sollte man bedenken
    • _kokolorix 31.01.2016 09:36
      Highlight Highlight nein, wurde nie behauptet. aber hier wird behauptet mit einer lächerlich simplen formel liesse sich jede vt widerlegen. das kann nicht stimmen.
      wir sollten aus der vergangenheit lernen. viele heute als tatsachen anerkannte dinge wurden zu ihrer zeit als vt abgestempelt und nicht ernst genommen.
      genauso läuft es heute ab. zu den ungereimtheiten rund um 9/11 macht sich niemand die mühe das zu erklären, wer an der offiziellen darstellung zweifelt ist ein aluhut. punkt.
      damit will ich selbstverständlich nicht jeden mist anerkennen, aber wir sollten es immer kritisch hinterfragen
  • Orwell 30.01.2016 21:14
    Highlight Highlight Genau das versuche ich manchmal meinen Freunden zu erklären die von Chemtrails bis zu 9/11 VTs jeden Mist glauben. Leute es ist schlichtweg unmöglich eine VT (länger ) aufrecht zu erhalten wenn mehr als 10 Personen darin verwickelt sind.
    • Dä Brändon 30.01.2016 23:31
      Highlight Highlight Bei 9/11 war es wie bei dem Bau der Heops Pyramide. Diejenigen die den König zu Grabe trugen hatten kein Billette für den Rückweg.
    • Skeagle 31.01.2016 00:55
      Highlight Highlight Operation Excercise Tiger, einBeweis dafür, dass man es mit Drohungen schafft selbst hunderte Menschen zum schweigen zu bringen.
    • Dä Brändon 31.01.2016 12:04
      Highlight Highlight http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-01/36298469-zdf-journalist-herles-es-gibt-anweisungen-von-oben-003.htm

      Aussage von Wolfgang Herles, die einen berichten darüber, die anderen schweigen.
  • Tobias K. 30.01.2016 20:52
    Highlight Highlight Das wird unserem Kellerchemiker Skianto aber bicht gefallen...

Die 20er-Jahre sind das Jahrzehnt der (vielleicht) letzten Chance

Die Welt befindet sich zum Auftakt eines neuen Jahrzehnts klimatisch, politisch und wirtschaftlich in einer prekären Lage. Wenn wir den Turnaround nicht schaffen, droht eine düstere Zukunft.

Als «goldene Zwanziger» wird das dritte Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts häufig verklärt. Nach den Schrecken des Ersten Weltkriegs sowie schweren politischen und wirtschaftlichen Krisen – darunter die Hyperinflation in Deutschland – ging es ab 1924 bergauf. Wirtschaft und Kultur erlebten eine Blüte. Es war eine Zeit des «Anything goes» und der Lebensfreude – für jene, die es sich leisten konnten.

Die Party war ein Tanz auf dem Vulkan. Sie endete 1929 mit dem Börsencrash in New York und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel