Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Solarflugzeug: «Solar Impulse 2» fliegt von Arizona nach Oklahoma

12.05.16, 15:08


Das Schweizer Solarflugzeug «Solar Impulse 2» ist am Donnerstag in Goodyear im US-Bundesstaat Arizona zur nächsten Etappe seiner Weltumrundung gestartet. Ziel ist Tulsa im US-Bundesstaat Oklahoma.

Der Start zur elften Etappe erfolgte um 03.00 Ortszeit (12.00 MESZ, wie auf der Internetseite des Solar-Impulse-Teams ersichtlich war. Der Flug dürfte knapp 18 Stunden dauern. Pilot ist der Waadtländer Abenteurer Bertrand Piccard.

«Nach deinem dreitägigen Flug über den Pazifik dürfte dies ein Kinderspiel sein» scherzte der zweite Pilot André Borschberg auf Twitter.

Die beiden Schweizer Abenteurer wechseln sich bei der vor gut einem Jahr in Abu Dhabi begonnenen Weltumrundung am Steuerknüppel des mit Sonnenenergie betriebenen Solarflugzeugs ab. Bislang legte die «Solar Impulse 2» mehr als die Hälfte der Gesamtstrecke von 35'000 Kilometern zurück.

Angetrieben wird das 2.3 Tonnen schwere Flugzeug von 17'000 Solarzellen auf den Tragflügeln. Das Projekt soll die Möglichkeiten der umweltfreundlichen Solarkraft aufzeigen. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen