Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mountainbike

Neff gewinnt auch beim Weltcup-Finale



Jolanda Neff, of Switzerland, races in the UCI women's cross country world cup on Sunday, Aug. 3, 2014, at the UCI mountain bike world cup at Mont-Sainte-Anne in Beaupre, Quebec. Neff finished first. (AP Photo/The Canadian Press, Clement Allard)

Jolanda Neff ist die jüngste Gesamtweltcup-Siegerin aller Zeiten. Bild: AP/The Canadian Press

Jolanda Neff hat die Weltcup-Saison mit einem Sieg abgeschlossen. Die 21-jährige St. Gallerin setzte sich beim Finale in Méribel (Fr) mit 14 Sekunden Vorsprung vor der routinierten Norwegerin Gunn-Rita Dahle-Flesjaa durch.

Für Neff war es in dieser Weltcup-Saison der dritte Sieg. Sie hatte auch zum Auftakt in Pietermaritzburg (SA) und in Mont-Sainte-Anne (Ka) triumphiert. In den sieben Rennen dieses Jahres ist sie nie schlechter als Neunte gewesen.

Schon vor dem Finale in Méribel stand fest, dass sich Neff den Gesamtweltcup-Sieg sichert. Sie geht als jüngste Gewinnerin dieses Titels in die Mountainbike-Geschichte ein. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Murray chancenlos – Djokovic ist der erste Finalist in Indian Wells

In einer Partie auf bescheidenem Niveau bezwang die Weltnummer 1 Novak Djokovic den Briten Andy Murray 6:2, 6:3. Roger Federer und Milos Raonic machen nun den Finalgegner des Serben aus (im watson-Liveticker).

In der Wiederholung des Australian-Open-Finals machte Murray nie den Eindruck, Djokovic gefährden zu können. Der Schotte bewegte sich schlecht und schien sich nie wohl zu fühlen auf dem Platz. Djokovic liess sich von den Problemen Murrays irritieren und agierte zögerlich und …

Artikel lesen
Link zum Artikel