Flugverkehr

Easyjet-Maschine kehrt wegen Vogel nach Basel-Mülhausen zurück

04.07.14, 17:02

Eine Maschine der Fluggesellschaft Easyjet ist am Donnerstag kurz nach dem Start in Basel-Mülhausen zum Flughafen zurückgekehrt. Ein Vogel war in eines der Triebwerke geraten.

Eine Sprecherin des EuroAirports bestätigte am Freitag entsprechende Angaben von «20 Minuten online». Das Flugzeug war in Richtung Kopenhagen gestartet. Rund eine Viertelstunde nach dem Start landete es jedoch wieder, wie die Sprecherin sagte.

Vorsichtshalber sei bei der Landung die Flughafenfeuerwehr vor Ort gewesen. Die Passagiere konnten das Flugzeug aber normal verlassen. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen