Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Saudi-Arabien

Kurz vor Hadsch: Schweres Bauunglück unweit der Kaaba

Beim Einsturz einer 15 Meter hohen Mauer unweit der heiligen Moschee in Mekka sind am Mittwoch fünf Arbeiter ums Leben gekommen. Weitere 20 seien verletzt worden, teilte der saudische Zivilschutz am Mittwoch mit. 

Demnach kam es bei Abrissarbeiten auf einer Autobahnbrücke unmittelbar westlich der Al-Haram-Moschee zu dem Unglück. Letztere beherbergt die heilige Kaaba, ein kubischer Bau, welcher während der Pilgerreise Hadsch alljährlich das Ziel von Millionen Muslimen aus aller Welt ist. 

In der Vergangenheit kam es während der einwöchigen Pilgerfeier in Mekka häufiger zu Unfällen und Massenpaniken mit Hunderten Toten. In diesem Jahr fürchtet das saudische Gesundheitsministerium zudem die Verbreitung von ansteckenden Krankheiten, dabei geht es etwa um das Coronavirus Mers oder Ebola. Der Hadsch beginnt in diesem Jahr am 2. Oktober. (aeg/sda/dpa)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen