DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wahlen 2015 SG SR TREND: St. Galler Ständerätin Karin Keller (FDP) über dem absoluten Mehr



Die St. Galler Ständerätin Karin Keller-Sutter (FDP, bisher) liegt nach Auszählung von 40 der 77 Gemeinden klar über dem absoluten Mehr. Paul Rechsteiner (SP, bisher) und Thomas Müller (SVP) dürften beide die Hürde verpassen.

Karin Keller-Sutter erhält gemäss dem Zwischenergebnis 37'883 Stimmen. Sie liegt damit klar über dem absoluten Mehr von 26'905. Dahinter liefern sich Thomas Müller (SVP) mit 19'805 und Paul Rechsteiner (SP, bisher) mit 18'844 Stimmen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide liegen unter dem absoluten Mehr.

Die übrigen Kandidierenden sind abgeschlagen: Thomas Ammann (CVP) erhält 6916 Stimmen, Yvonne Gilli (Grüne) 5143, Richard Ammann (BDP) 3676, Margrit Kessler (GLP) 2424 Stimmen. EVP-Kandidat Hans Oppliger holt 1986 Stimmen, der parteilose Andreas Graf 1898. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter