Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zürich-Oerlikon

19-Jähriger von Zug überfahren und getötet 



Im Bahnhof Zürich-Oerlikon ist am frühen Samstagmorgen ein 19-Jähriger von einem ausfahrenden Zug überrollt worden. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle starb, wie die Stadtpolizei Zürich am Montag mitteilte.

Die Zugskomposition der SN7 stand um 3.46 Uhr auf Gleis 8, um in Richtung Zürich-Hauptbahnhof weiterzufahren. Als sich der Zug in Bewegung setzte, wurde im Sektor C ein 19-jähriger Schweizer vom Zug erfasst und überrollt. (sda) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter