Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auszeichnung: Internationale Ausstrahlung: Milo Rau erhält Theaterpreis



Der Schweizer Regisseur und Autor Milo Rau erhält den diesjährigen Preis des Internationalen Theaterinstituts (ITI). Nach früheren Gewinnern wie Frank Castorf, Pina Bausch oder Christoph Marthaler ist er der jüngste Träger der Auszeichnung.

Milo Rau, schreibt der ITI-Vorstand am Mittwoch in seiner Begründung, errege mit seinem «International Institute of Political Murder» (IIPM) Anstoss. «Er steht für eine Generation, die mit Kompromisslosigkeit auf die sich immer stärker radikalisierende Wirklichkeit reagiert. Haltung beziehend und Haltung einfordernd verleiht Milo Rau dem Theater und der Gesellschaft Impulse, die den Sprengstoff der globalen Konflikte in unsere Mitte holen.»

Geehrt werden seit 1985 jährlich Persönlichkeiten, die im deutschsprachigen Theaterraum mit herausragenden Leistungen von internationaler Ausstrahlung auf sich aufmerksam machen. Rau, seit 2007 künstlerischer Leiter des IIPM, machte zuletzt mit «The Dark Ages» (2015) und «Das Kongo Tribunal» (2015) von sich reden.

Die Preisverleihung findet am 10. April im Rahmen der Aufführung seines Stücks «Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs» in Berlin statt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen