DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stichwahl

In Kolumbien zeichnet sich laut Umfrage ein Kopf-an-Kopf Rennen ab



Gut zwei Wochen vor der Stichwahl um das Präsidentenamt in Kolumbien zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Amtsinhaber Juan Manuel Santos und dem Herausforderer Óscar Iván Zuluaga ab. Das ergibt sich aus einer Umfrage des Radiosenders Caracol.

Nach der Umfrage wäre Santos mit 38 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden, wenn an diesem Donnerstag Wahltag gewesen wäre. Zuluaga lag in der Umfrage aber mit 37 Prozent nur einen Prozentpunkt hinter Santos.

Bei der ersten Wahlrunde am 25. Mai siegte Zuluaga mit knapp mit 29,3 Prozent der abgegebenen Stimmen gegen Santos, der 25,7 Prozent erhielt. In Kolumbien wird am 15. Juni im zweiten Durchgang der künftige Staatschef gewählt. (kad/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter