Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Film: Tom Cruise für Hauptrolle in «The Mummy»-Neuauflage bestätigt



Nach monatelanger Spekulation ist es fix: Hollywoodstar Tom Cruise wird die Hauptrolle im Remake des Horrorfilms «The Mummy» übernehmen, wie US-Medien berichten.

Infolgedessen hat Universal den Kinostart von März 2017 auf Juni 2017 nach hinten verlegt. In die Rolle der titelgebenden, gruseligen Mumie schlüpft die Algerierin Sofia Boutella.

«The Mummy» war ursprünglich ein Horrorfilm mit Boris Karloff aus dem Jahr 1932, der später als erfolgreiches Fantasy-Franchise mit Brendan Fraser und Rachel Weisz wiederbelebt wurde.

Laut Medienberichten setzt Universal Pictures grosse Hoffnungen in die Neuauflage, die in der Gegenwart spielen und als Auftakt einer mehrteiligen Reihe an actionreichen Horror-Fantasy-Spektakeln dienen soll. Alex Kurtzman ist als Regisseur an Bord, Jon Spaihts schreibt das Skript. (sda/apa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen