DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Scheune in Urnäsch AR nach Vollbrand zerstört



Am Samstagnachmittag ist in Urnäsch AR, im Hinteren Büel, eine Scheune abgebrannt. Es gab keine Verletzten. Der Schachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

Kurz nach 16.15 Uhr hatte ein Passant den Brand bemerkt und Alarm geschlagen. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Scheune bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Es seien keine Personen oder Tiere zu Schaden gekommen, teilte die Ausserrhoder Kantonspolizei am Sonntag mit. Die Brandursache wird nun noch abgeklärt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter