Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schauspieler Jason Bateman wird auf dem «Walk of Fame» verewigt



Der US-amerikanische Schauspieler Jason Bateman («Juno») soll in Hollywood mit einer Sternenplakette verewigt werden. Am 26. Juli werde der 48-Jährige die 2616. Plakette auf dem berühmten «Walk of Fame» enthüllen, gaben die Veranstalter am Montag bekannt.

Als Gastredner sind die Schauspiel-Kollegen Jennifer Aniston und Will Arnett eingeladen. Mit Aniston war Bateman im vorigen Jahr in der Komödie «Office Christmas Party» und 2010 in «Umständlich verliebt» zu sehen.

Der Star aus der langjährigen TV-Comedy-Serie «Arrested Development» ist vor allem für Komödien («Kill the Boss») bekannt, zeigte in Filmen wie «Juno» und «The Gift» aber auch eine ernste oder düstere Seite.

Als nächstes tritt er in der Netflix-Thriller-Serie «Ozark» in der Rolle eines Familienvaters auf, der nebenbei für ein mexikanisches Drogenkartell Geldwäsche betreibt. Bateman ist bei der Serie auch als Produzent und Regisseur involviert. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter