DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

55-jähriger Tourenskifahrer bei Lawinenunglück im Wallis getötet



Ein 55-jähriger Tourenskifahrer ist am Samstagmittag bei einem Lawinenunglück am Zackengrat tödlich verunfallt. Seine drei Begleiter blieben unversehrt.

Der österreichische Tourenskifahrer war mit drei Begleitern auf dem Weg zum 3698 Meter über Meer liegenden Balmhorn, wie die Walliser Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Als sie sich auf dem Zackengrat befanden, habe sich eine Schneeverwehung gelöst und der Mann sei in die Tiefe gestürzt. Der Mann habe von der Rettungskolonne in Zusammenarbeit mit der Air-Zermatt nur noch Tod in der Region Wänger auf 2200 Metern über Meer geborgen werde können. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter