DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frühsport: Über 40 Politiker setzen mit Parlamentslauf ein sportliches Zeichen



Mit einem Lauf in der Berner Innenstadt haben über 40 Politikerinnen und Politiker am frühen Donnerstagmorgen ein Zeichen für die Sportförderung in der Schweiz gesetzt. Laufend, gehend oder rollend legten sie während 20 Minuten insgesamt 107 Kilometer zurück.

Der Parlamentslauf «Parlamotion» um den Bernerhof und die Kleine Schanze wurde zum 14. Mal durchgeführt, wie das Bundesamt für Sport (BASPO) mitteilte. Nach lediglich 26 Teilnehmenden im vergangenen Jahr schafften in diesem Jahr deutlich mehr Politiker den frühen Sprung aus den Federn.

«Sie diskutieren und entscheiden nicht nur über Sportförderung für die gesamte Schweizer Bevölkerung, sie leben den Sport auch vor und unterstreichen damit seine Bedeutung», wird der Präsident der parlamentarischen Gruppe Sport und Mitorganisator Jürg Stahl (SVP/ZH) in der Mitteilung zitiert.

Am Start um 6.30 Uhr waren neben Bundesparlamentariern auch Vertreter der Parlamentsdienste und der Stadt und des Kantons Bern. Die weitaus sportlichste Fraktion war in diesem Jahr die CVP mit 14 Teilnehmenden oder 32 Prozent ihrer Fraktionsmitglieder, gefolgt von der BDP mit 22 Prozent, den Grünen mit 13.3 Prozent, der SP mit 13 Prozent, der SVP mit 10 Prozent und der GLP mit 8 Prozent. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter