Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Private Objekte von Filmstar Vivien Leigh werden versteigert



Die private Sammlung der Hollywood-Ikone Vivien Leigh (1913-1967) wird Ende September in London versteigert. Das Auktionshaus Sotheby's bringt Gemälde, Schmuck, Roben, Bücher, Möbel, Porzellan und Kunsthandwerk aus dem einstigen Besitz des Filmstars unter den Hammer.

Dazu gehört auch Leighs persönliches, in rotes Leder gebundenes Filmbuch des legendären Streifens «Gone with the Wind». Mit dem Südstaaten-Kultfilm aus dem Jahr 1939 schrieb sich Leigh in der Rolle der Scarlett O’Hara in die Filmgeschichte ein.

Die Sammlung mit Privatstücken Leighs, zu der auch eine mit Diamanten besetzten Brosche im Schätzwert zwischen 25'000 und 35'000 Pfund gehört, sei innerhalb der Familie weitergegeben worden, teilte Sotheby's am Dienstag mit.

Die Objekte stammten aus allen Stationen des Filmstars von den Vorkriegsjahren in London über Hollywood bis zu Leighs frühem Tod mit nur 53 Jahren. Insgesamt werden rund 250 Lose mit Schätzpreisen von 100 bis 100'000 Pfund am 26. September bei Sotheby’s in London angeboten. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter