Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Spritztour auf Sommerpneus endet mit Totalschaden



Ohne Führerausweis, mit einem nicht eingelösten Auto und mit Sommerpneus haben sich zwei junge Männer auf eine nächtliche Spritztour am Heinzenberg begeben. Die Fahrt endete mit einem Totalschaden.

Die beiden jungen Männer blieben unverletzt. Der 24-jährige Fahrer wollte nach dem Ausgang in der Nacht auf Samstag am Heinzenberg eine Spritztour mit seinem nicht eingelösten Wagen unternehmen, wie die Graubündner Kantonspolizei schrieb. Mit ihm im Wagen sass sein 18-jähriger Kollege.

Auf der mit Schnee bedeckten Strasse kam das mit Sommerreifen ausgerüstete Auto ins Rutschen. Es kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schliesslich total beschädigt auf dem Dach liegen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter