DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zündsatz explodiert vor Hollande-Besuch beim Papst



Kurz vor dem Treffen des französischen Präsidenten François Hollande mit dem Papst ist in Rom ein selbstgebastelter Zündsatz explodiert. Drei Autos wurden beschädigt, verletzt wurde niemand. Die französische Botschaft im Vatikan sieht einen möglichen Zusammenhang mit dem Treffen Hollands mit Papst Franziskus, da sich die Explosion in der Nähe einer französischen Kirche ereignete.

Hollande, der gegenwärtig vor allem wegen einer angeblichen Liebesaffäre in den Schlagzeilen ist, besucht seit seiner Wahl zum Präsidenten 2012 am Freitag zum ersten Mal den Papst. (whr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter