International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für den perfekten Orgasmus – Mann belegt sich mit Käse und stirbt

13.02.18, 10:14 13.02.18, 11:28


Bizarrer Todesfall in Hamburg: Ein Mann belegt sich mit Scheiblettenkäse, zieht sich eine Nylonstrumpfhose über den Oberkörper, zieht einen Plastikregenmantel an und steigt zu guter letzt in einen Taucheranzugt und stellt sich mit einer Plastiktüte über dem Kopf vor die eingeschaltete Heizung - all das für den optimalen Orgasmus.

Wie der Brandenburger Rechtsmediziner Harald Voss gegenüber der «Frankfurter Rundschau» bestätigt, ist die Lust durch Sauerstoffmangel, Hypoxyphilie genannt, am häufigsten der Hintergrund bei einem autoerotischen Unfall, also einer tödlichen Selbstbefriedigung. 

Laut der Deutschen Presse Agentur sterben in Deutschland jährlich bis zu 100 Menschen bei den bizarren Selbstbefriedigungs-Praktiken. Allerdings sei die Dunkelziffer hoch, oft würden Fälle nicht bekannt, etwa weil Angehörige sich schämten. Eine Zahl von 80 bis 100 Fällen, die in Artikeln dazu oft auftauchen, sei daher realistisch. (aeg)

Wenn man nach dem Sex nicht mehr voneinander loskommt

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

40
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
40Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • flv 13.02.2018 18:03
    Highlight Internet, go home! You‘re drunk!
    20 1 Melden
  • Baba 13.02.2018 16:21
    Highlight ...ginge's auch mit Obis Pancakes 😂😂😂
    17 0 Melden
  • Baba 13.02.2018 16:19
    Highlight Meiner bescheidenen Meinung nach hatte der Scheiblettenkäse mit dem Ableben des Mannes nur beschränkt einen Zusammenhang. Die über den Kopf gezogene Plastiktüte müsste da eigentlich viel ausschlaggebender gewesen sein...

    Aber ja, die armen Rechtsmediziner 😨

    Äs git nüt wo's ned git!
    29 0 Melden
    • honesty_is_the_key 14.02.2018 17:39
      Highlight Ich bin mir auch recht sicher dass der Scheiblettenkäse (und darf frau als Schweizerin dieses grauslige Zeug überhaupt Käse nennen ?) total unschuldig ist am Ableben des Mannes.

      Und ja, jedem das Seine und ich habe eine sehr rege Fantasie. Aber trotzdem, WTF ? Sich mit "Käse" belegen soll geil machen ?
      8 0 Melden
  • Mr. Spock 13.02.2018 15:20
    Highlight Genug internet für heute...
    47 1 Melden
  • Repplyfire 13.02.2018 12:48
    Highlight Leiche mit Käse-Schweiss Geschmack..... der arme Gerichtsmediziner.
    56 1 Melden
  • no-use-for-a-name 13.02.2018 12:35
    Highlight "Schnäbelichääs"
    27 4 Melden
  • Hardy18 13.02.2018 12:30
    Highlight 😂 ohne Worte.
    7 1 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 13.02.2018 12:18
    Highlight Gut zu wissen.

    Nächstes Mal also lieber Sprühkäse verwenden? Sicher ist sicher...
    26 2 Melden
  • JoWu 13.02.2018 11:52
    Highlight David Carradine (Bill aus "Kill Bill") ist so gestorben. Also ohne den Käse und so....
    26 0 Melden
    • Commander 13.02.2018 18:26
      Highlight Genau - und zwar in Bangkok. Wer stirbt bitteschön bei Selbstbefriedigung in Bangkok? 😛
      28 1 Melden
  • cypcyphurra 13.02.2018 11:43
    Highlight finde ja geschmolzenen Käse auch geil, aber nicht so....
    43 1 Melden
  • fifiquatro 13.02.2018 11:36
    Highlight Und wollte schon YOLO sagen..
    12 2 Melden
  • fischbrot 13.02.2018 11:33
    Highlight Du arme Sau in der Gerichtsmedizin, die ihn entkleiden musste.. dir gehören meine Gedanken und Gebete..
    39 2 Melden
  • chraebu 13.02.2018 11:22
    Highlight And the Darwin Award goes to...
    58 11 Melden
  • Urs-77 13.02.2018 11:22
    Highlight Das nennt man dann wohl im weitesten Sinn Darwinismus.
    33 10 Melden
  • Bierteufelchen 13.02.2018 11:03
    Highlight So vom Titel her könnte man meinen, es handelt sich um eine Folge von "1000 Wege ins Gras zu beissen".
    144 1 Melden
    • iHero 13.02.2018 13:38
      Highlight Da fällt mir grad wieder der Song "Dumb ways to die" ein. Suchen Sie das mal auf Youtube :D
      13 1 Melden
  • hemster 13.02.2018 11:01
    Highlight was zum... habe ich da gerade gelesen
    167 3 Melden
  • scherom 13.02.2018 10:47
    Highlight tragisch! aber what the fuck
    36 1 Melden
  • Blackfoxx 13.02.2018 10:38
    Highlight WTF
    28 1 Melden
  • the sense of life 13.02.2018 10:26
    Highlight Dass stinkt doch zum Himmel ... "Verstehs de ? "
    Käse - Heizung ... ?

    Okey .. dann nicht... - mein Beileid
    41 1 Melden

RTL kotzt in sein eigenes Sommerloch und nennt dies «Sommerhaus der Stars»

Acht Paare kämpfen. Aber worum? Und wozu? Unsere Shawne Fielding ist auch dabei.

Okay, ja, es existiert ein Selfie von mir mit Micaela Schäfer, ich hab halt mal eins gemacht, wie alle, die an irgendeiner Erotikmesse schon mal irgendwo zufälligerweise in ihrer Nähe waren. Und weil mir eine junge Berliner Schriftstellerin mit grossen Augen gesagt hatte: «Wooooow, du triffst die Schäfer? Die soll ja SO interessant sein!» Na ja, sie machte halt Werbung für ihren Nacktkalender. War mässig interessant.

Auf dem Foto strahle ich verräterisch, was wohl auch kein Wunder ist, wenn …

Artikel lesen