International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für den perfekten Orgasmus – Mann belegt sich mit Käse und stirbt

13.02.18, 10:14 13.02.18, 11:28

Bizarrer Todesfall in Hamburg: Ein Mann belegt sich mit Scheiblettenkäse, zieht sich eine Nylonstrumpfhose über den Oberkörper, zieht einen Plastikregenmantel an und steigt zu guter letzt in einen Taucheranzugt und stellt sich mit einer Plastiktüte über dem Kopf vor die eingeschaltete Heizung - all das für den optimalen Orgasmus.

Wie der Brandenburger Rechtsmediziner Harald Voss gegenüber der «Frankfurter Rundschau» bestätigt, ist die Lust durch Sauerstoffmangel, Hypoxyphilie genannt, am häufigsten der Hintergrund bei einem autoerotischen Unfall, also einer tödlichen Selbstbefriedigung. 

Laut der Deutschen Presse Agentur sterben in Deutschland jährlich bis zu 100 Menschen bei den bizarren Selbstbefriedigungs-Praktiken. Allerdings sei die Dunkelziffer hoch, oft würden Fälle nicht bekannt, etwa weil Angehörige sich schämten. Eine Zahl von 80 bis 100 Fällen, die in Artikeln dazu oft auftauchen, sei daher realistisch. (aeg)

Wenn man nach dem Sex nicht mehr voneinander loskommt

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

«Ich dachte, ich verblute»: Zürcherin muss 144-Notruf wählen, obwohl sie im Spital liegt

41 herrlich ironische Beispiele, wie uns das Leben ab und an ein Schnippchen schlägt

Kritik am Transmenschen-Gesetzesentwurf: «Der Bundesrat signalisiert: Ihr existiert nicht»

«Ihr Zürcho sind huorä Laggaffä! Wixxo! Losers!»

«Liebe Frau Seiler Graf, Ihre SP ist jetzt die neue SVP ...»

Entsteht in Italien das Modell eines modernen Faschismus?

Diese 15 Orte darfst du nicht besuchen. Und das ist besser so für dich

Ein schamloser Kuhhandel: Der AHV-Steuer-Deal ist eine schlaue und heikle Idee

11 Gründe, weshalb du den Sommer in der Schweiz verbringen solltest

präsentiert von

Züri-Hools gingen nach Basel zum Prügeln – das hätten sie besser sein lassen

Fact oder Fake? Experte hält Rätsel um MH370-Verschwinden für gelöst

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
40
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
40Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • flv 13.02.2018 18:03
    Highlight Internet, go home! You‘re drunk!
    20 1 Melden
  • Baba 13.02.2018 16:21
    Highlight ...ginge's auch mit Obis Pancakes 😂😂😂
    17 0 Melden
  • Baba 13.02.2018 16:19
    Highlight Meiner bescheidenen Meinung nach hatte der Scheiblettenkäse mit dem Ableben des Mannes nur beschränkt einen Zusammenhang. Die über den Kopf gezogene Plastiktüte müsste da eigentlich viel ausschlaggebender gewesen sein...

    Aber ja, die armen Rechtsmediziner 😨

    Äs git nüt wo's ned git!
    29 0 Melden
    • honesty_is_the_key 14.02.2018 17:39
      Highlight Ich bin mir auch recht sicher dass der Scheiblettenkäse (und darf frau als Schweizerin dieses grauslige Zeug überhaupt Käse nennen ?) total unschuldig ist am Ableben des Mannes.

      Und ja, jedem das Seine und ich habe eine sehr rege Fantasie. Aber trotzdem, WTF ? Sich mit "Käse" belegen soll geil machen ?
      8 0 Melden
  • Mr. Spock 13.02.2018 15:20
    Highlight Genug internet für heute...
    47 1 Melden
  • The truth is out there 13.02.2018 14:25
    Highlight Es gibt noch ganz andere Abartigkeiten, wie z.B. die sogenannte Koprophilie. Das sind sexuelle Handlungen mit Kot
    5 23 Melden
    • The truth is out there 14.02.2018 13:43
      Highlight Nachtrag aus Wikipedia:

      Mit der Koprophilie (gr. κόπρος kópros ‚Dung‘, ‚Mist‘, ‚Kot‘ und -philie) bezeichnet man den sexuellen Lustgewinn durch menschlichen Kot bzw. dessen Ausscheidung.

      Gängige Bezeichnungen bzw. Codes für Koprophilie sind (Natur-)Kaviar (Abk. KV), Scat (englisch, aus dem Griechischen), Schokolade, Nutella oder Nougat.
      2 3 Melden
  • Repplyfire 13.02.2018 12:48
    Highlight Leiche mit Käse-Schweiss Geschmack..... der arme Gerichtsmediziner.
    56 1 Melden
  • gas_wookie 13.02.2018 12:35
    Highlight "Schnäbelichääs"
    27 4 Melden
  • Hardy18 13.02.2018 12:30
    Highlight 😂 ohne Worte.
    7 1 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 13.02.2018 12:18
    Highlight Gut zu wissen.

    Nächstes Mal also lieber Sprühkäse verwenden? Sicher ist sicher...
    25 2 Melden
  • JoWu 13.02.2018 11:52
    Highlight David Carradine (Bill aus "Kill Bill") ist so gestorben. Also ohne den Käse und so....
    26 0 Melden
    • Commander 13.02.2018 18:26
      Highlight Genau - und zwar in Bangkok. Wer stirbt bitteschön bei Selbstbefriedigung in Bangkok? 😛
      28 1 Melden
  • cypcyphurra 13.02.2018 11:43
    Highlight finde ja geschmolzenen Käse auch geil, aber nicht so....
    43 1 Melden
  • fifiquatro 13.02.2018 11:36
    Highlight Und wollte schon YOLO sagen..
    12 2 Melden
  • fischbrot 13.02.2018 11:33
    Highlight Du arme Sau in der Gerichtsmedizin, die ihn entkleiden musste.. dir gehören meine Gedanken und Gebete..
    39 2 Melden
  • chraebu 13.02.2018 11:22
    Highlight And the Darwin Award goes to...
    58 11 Melden
  • Urs-77 13.02.2018 11:22
    Highlight Das nennt man dann wohl im weitesten Sinn Darwinismus.
    33 10 Melden
  • Bierteufelchen 13.02.2018 11:03
    Highlight So vom Titel her könnte man meinen, es handelt sich um eine Folge von "1000 Wege ins Gras zu beissen".
    143 1 Melden
    • iHero 13.02.2018 13:38
      Highlight Da fällt mir grad wieder der Song "Dumb ways to die" ein. Suchen Sie das mal auf Youtube :D
      13 1 Melden
  • hemster 13.02.2018 11:01
    Highlight was zum... habe ich da gerade gelesen
    167 3 Melden
  • scherom 13.02.2018 10:47
    Highlight tragisch! aber what the fuck
    36 1 Melden
  • Blackfoxx 13.02.2018 10:38
    Highlight WTF
    28 1 Melden
  • Hosch 13.02.2018 10:36
    Highlight Ich würde mich jetzt nicht unbedingt als prüde bezeichnen ABER wozu denn Scheiblettenkäse?
    Weder möchte ich es nachstellen noch sonst etwas aber es nimmt mich doch sehr wunder was der Käse bei der Angelegenheit für eine Funktion hatte.
    215 5 Melden
    • Charlie7 13.02.2018 11:49
      Highlight Mich auch!
      7 0 Melden
    • Closchli 13.02.2018 12:49
      Highlight Also ich mag grundsätzlich Raclette. ABER nur mit Härdpfu, Cornichons und so... Obwohl cornichons wird auf Französisch auch mit der Bedeutung "Blödmann" verwendet. Hmmm hat Darwin die Kartoffel vergessen?????
      12 1 Melden
    • iss mal ein snickers... 13.02.2018 12:53
      Highlight Das würde ich auch gerne wissen.....hat irgendjemand aus der Watson Community eine Erklärung parat? Käse und Orgasmus? So ein Käse....
      11 1 Melden
    • kupus@kombajn 13.02.2018 13:12
      Highlight Es soll Menschen geben, die von Käsegeruch geil werden.
      9 1 Melden
    • dä dingsbums 13.02.2018 13:26
      Highlight Würde mich auch sehr interessieren.

      Das mit dem ersticken beim wichsen kennt man schon von David Carradine, aber der Scheiblettenkäse? Spannend.
      11 0 Melden
    • iHero 13.02.2018 13:37
      Highlight Wie ich das interpretiere ging es darum, dass der Käse schmilzt und sich der dadurch bildende Geruch durch den Anzug hoch in seine Nase steigt? Gibt ja auch Menschen, denen es gefällt, wenn ihnen jemand ins Gesicht furzt. Ähnlicher Fetisch?
      13 1 Melden
    • dmark 13.02.2018 14:47
      Highlight Er wollte sich mit dem Käse überbacken?
      Weil... alles mit Käse überbacken ist besser ;)
      26 2 Melden
    • hävi der spinat 13.02.2018 17:48
      Highlight Piedone steht doch so auf Scheibenkäse...(...)
      1 7 Melden
    • djangobits 13.02.2018 18:15
      Highlight Etwas perverseres als Scheiblettenkäse gibt's halt nicht...
      8 1 Melden
    • honesty_is_the_key 14.02.2018 17:43
      Highlight Ach deshalb war der Scheibletten Käse heute sowohl in der Migros wie auch im Coop ausverkauft.
      5 1 Melden
  • eliminate_all_ humans 13.02.2018 10:26
    Highlight Dass stinkt doch zum Himmel ... "Verstehs de ? "
    Käse - Heizung ... ?

    Okey .. dann nicht... - mein Beileid
    41 1 Melden

Mann schiesst bei Saarbrücken um sich ++ 2 Tote

Laut Berichten des Saarländischen Rundfunks hat ein Mann in Fechingen wahllos mit einer Schusswaffe um sich geschossen.

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 14.30 Uhr. Eine Polizeisprecherin sprach von einer Tat innerhalb einer Familie. Notfallseelsorger seien derzeit vor Ort.

Die Polizei bestätigt zwei Tote. Es habe auch mehrere Verletzte gegeben. Die Polizei konnte den Täter vor Ort festnehmen.

Update folgt ...

Artikel lesen