Schweiz

Vier Bergsteiger sterben bei Unfällen im Berner Oberland

07.07.15, 18:16

Bei zwei Bergsteiger-Unfällen im Berner Oberland sind am Montag und Dienstag insgesamt vier Menschen zu Tode gestürzt. Das teilte die Kantonspolizei Bern am Dienstagabend mit. Die formelle Identifikation der vier verunglückten Personen steht noch aus.

Eine Dreierseilschaft stürzte am Montag im Bereich des Rottalsattels auf dem Gemeindegebiet von Lauterbrunnen ab. Ein Helikopter der Air Glacier lokalisierte drei leblose Körper in einem Couloir unterhalb des Rottalsattels.

Mann stürzte 200 Meter in die Tiefe

Wegen der hohen Stein- und Eisschlaggefahr war es am Montag nicht möglich, zu den drei Verunglückten zu gelangen. Erst am frühen Dienstagmorgen konnten die Leichen geborgen werden. Bei der abgestürzten Dreierseilschaft handelt es sich um zwei Frauen und einen Mann.

Am Dienstag war ein Mann offenbar zwischen Rottalhütte und dem Gipfel auf dem Rottalgrat unterwegs, als er 200 Meter in die Tiefe stürzte. Er konnte mit einem Helikopter nur noch tot geborgen werden. (tat/sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Luzerner Pädophiler nach Live-Porno mit Kindern verurteilt

Ein Mann ist in Luzern zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden, weil er via Internet Personen im Ausland zu sexuellen Handlungen mit Kindern anstiftete. Das Kriminalgericht schob seine Freiheitsstrafe zugunsten einer ambulanten Massnahme auf.

Aufgeflogen waren die Taten des heute 62-Jährigen 2012 im Rahmen eines Strafverfahrens gegen einen Briten. Dieser arrangierte laut seinen Chat-Protokollen auf den Philippinen den sexuellen Missbrauch von Kindern via live Streaming. Dafür floss …

Artikel lesen