Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Herzig! Welttorschütze des Jahres liest Rede vom Handy ab



Play Icon

Faiz Subri sucht auf seinem Handy eine gefühlte Ewigkeit nach seinen Notizen. Video: streamable

Mohd Faiz Subri hat gestern bei der FIFA-Gala in Zürich den Puskas Award für das schönste Tor des Jahres gewonnen. Der 29-jährige Malaysier schreitet nach der Verkündung wie alle Gewinner auf die Bühne, um seine Dankesrede zu halten.

Sichtlich nervös kramt er sein Handy hervor, doch er findet seine Notizen einfach nicht. Lange Sekunden verstreichen, bis Faiz Subri endlich beginnen und seine Rede vorlesen kann. SRF-Kommentator Dani Kern fasst passend zusammen: «Also auf dem Fussballplatz fühlt er sich wohler, da bin ich mir sicher.» (pre)

Play Icon

Dank diesem Traumtor gewinnt Faiz Subri den Puskas Award. Video: streamable

Alle FIFA-Weltfussballer seit 1991

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article