USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Attentäter von Charleston zum Tode verurteilt

10.01.17, 23:26 12.01.17, 09:40

Der rassistisch motivierte Attentäter von Charleston, Dylann Roof, ist zum Tode verurteilt worden. Dieses Urteil fällte am Dienstag eine zwölfköpfige Geschworenen-Jury. Der 22-Jährige hatte im Juni 2015 in einer Kirche im US-Bundesstaat South Carolina den Pastor und acht Gemeindemitglieder getötet, die an einer Bibelstunde teilnahmen. (sda/afp)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Assad soll schon wieder Chemiewaffen eingesetzt haben – USA prüfen Berichte 

In Syrien sollen nach Rebellenangaben Regierungstruppen am Samstag Chemiewaffen gegen Zivilisten eingesetzt haben. Eine Wohlfahrtsorganisation sprach von Dutzenden von Toten. Syrische Staatsmedien dementierten die Informationen. Die USA wollen diese prüfen.

Hilfsorganisationen berichteten in der Nacht zum Sonntag von einem mutmasslichen Einsatz von Chemiewaffen. Nach Angaben der Weisshelme hatte ein Helikopter am Samstagabend eine Fassbombe mit Chemikalien über der Stadt Duma abgeworfen.

Bei dem …

Artikel lesen