UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Itchy und Scratchy treffen im All auf die Star-Wars-Crew – und es wird bluuuhuuutig.

Achtung: Lebensmittelfarbe und Katzenfutter

Itchy und Scratchy metzeln sich in der «Star Wars»-Welt nieder: Dieser Schweizer Lego-Film muss es in den Vorspann der Simpsons schaffen!

16.11.14, 12:48 17.11.14, 10:15

Der Lego- und Splatter-Movie-Fan Reto Hochstrasser hat zwei Dinge vereint, die uns alle in Verzückung versetzen: Die Simpsons und Star Wars! In seinem Stop-Motion-Film «Star Gore» geben sich Itchy und Scratchy so richtig übel auf den Deckel – und auch sonst wird jeder zerschmettert, der per Zufall ihren Weg kreuzt. Nicht mal «Haaaa-Ha»-Nelson wird verschont! 

Den Film hat uns der Film-Nerd mit dem Kommentar: «There will be blood» zukommen lassen – und ja, da ist wirklich viel «Blood» zu sehen.

Aber keine Sorge – das glibbrige Zeug ist nur Lebensmittelfarbe, Wasser und ... Katzenfutter. Was das Putzen für Reto erheblich erleichtert.

Yumyumyum: Retos Katze Ragusa verputzt die Reste nach Drehschluss

video: youtube/reto hochstrasser

Wie er gegenüber watson erklärt, hat er in seiner Waschküche einen Traum für alle Splatter- und Lego-Fans aufgebaut: Zusammen mit seinen beiden Töchtern, vier und sechs Jahre alt, bastelt Reto jeweils einmal im Jahr über mehrere Wochen lang an einem Lego-Filmchen. «Mehr liegt auch gar nicht drin – sonst wäre ich ja nur noch in der Waschküche», witzelt der Lehrer. 

Reto mit den Kids beim Basteln in der Werkstatt

Das würde aber auch reichen – für den Itchy & Scratchy-Film hat er sich sogar eine Woche Ferien genommen, um sich in der Waschküche aka Werkstatt ganz dem Kunstblut und den Explosionen aus Frauenfürzen hingeben zu können. Und das Resultat versetzt jeden Simpsons- und/oder Star-Wars-Fan in Exstase! Wir mögen uns gar nicht vorstellen, wie sehr Sie dieses Filmchen geniessen werden, wenn Sie auch noch Splatter-Movie-Fan sind ... Huiuiui.

Reto Hochstrasser, wir sind Fan! Der Film muss es in den Vorspann der Simpsons schaffen! Hier sind die offiziellen Twitter- und Facebook-Accounts der Simpsons. Spamen wir sie so lange zu, bis sie uns erhören. :)



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • danmaster333 25.02.2016 21:38
    Highlight Hauptsache jar jar binks hats erwischt! daumen hoch
    1 0 Melden
  • brandibock 16.11.2014 22:43
    Highlight Stilsicher trashige und satirische Gewaltorgie made in Switzerland?!? Alle Daumen hoch!!!!
    15 0 Melden
  • Mia_san_mia 16.11.2014 21:56
    Highlight Kompliment, der Film ist echt geil gemacht :-)
    12 0 Melden
  • Romeo 16.11.2014 20:48
    Highlight Danke den Machern :). So koool. Like !
    9 0 Melden
  • Mandarina 16.11.2014 13:51
    Highlight Voll geil! Und wie viel Arbeit hinter diesem Gemetzel steckt! Bitte noch mehr solche Filme!
    14 0 Melden

Warum Conor McGregor der neue Muhammad Ali ist

Er ist der grösste Rüpel des UFC. Und der bestverdienende Kämpfer. Nun hat Conor McGregor Geschichte geschrieben und provoziert weiter. Warum er trotzdem ein grandioser Sportler und kein «primitiver Prügler» ist.

Conor McGregor ist der aktuell grösste Star des Mixed-Martial-Arts-Verbandes «Ultimate Fighting Championship» (UFC). Seit Sonntagnacht und dem UFC-205-Event ist der 28-jährige Ire der erste Kämpfer überhaupt, der Champion in zwei verschiedenen Gewichtsklassen ist. 

In gewohnter McGregor-Manier verhöhnte er vor, während und nach dem Kampf seine Gegner. 

Und sofort werden die Hater aktiv. In unserem Artikel McGregor schreibt Geschichte – erst macht er den Gegner lächerlich, dann gibt's …

Artikel lesen