DE | FR
Bilderwelten
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Harmonie». bild: laurentchehere.com

Fliegende Häuser? Klar! Die haben wir im Überfluss



Ach, schön wär's: Eine Fortsetzung von «Up», doch diesmal spielt die Handlung in Paris! 

Nein, bei diesen Bildern handelt es sich um etwas Anderes. Es sind die unglaublichen Fantasiekreationen der französischen Künstlerin Laurent Chehere.

http://www.laurentchehere.com/laurentchehere.com/PORTFOLIO.html Flying Houses

«En feu». bild: laurentchehere.com

Inspiriert durch ihre Nachbarschaft (hauptsächlich die beiden Pariser Arrondissements 19 und 20), isoliert Chehere einzelne Häuser aus ihrer Umgebung und kreiert via Photoshop surreale Konzept-Kunst.

«Le voyeur» – mit Detailausschnitt. bild: laurentchehere.com

http://www.laurentchehere.com/laurentchehere.com/PORTFOLIO.html Flying Houses

«Who Are You?» bild: laurentchehere.com

«Le ballon rouge». bild: laurentchehere.com

http://www.laurentchehere.com/laurentchehere.com/PORTFOLIO.html Flying Houses

«Game Over». bild: laurentchehere.com

«Rue Disparue». bild: laurentchehere.com

http://www.laurentchehere.com/laurentchehere.com/PORTFOLIO.html Flying Houses

«Trace au mur». bild: laurentchehere.com

«Le Petit Journal». bild: laurentchehere.com

http://www.laurentchehere.com/laurentchehere.com/PORTFOLIO.html Flying Houses

«Caravane». bild: laurentchehere.com

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

29 Beweise, dass die beste Kunst aus Zufall entsteht

An gewissen Tagen kommt einem das Leben wie ein Hamsterrad vor. Genau darum lohnt es sich manchmal, einfach etwas genauer hinzusehen. Und plötzlich merkst du, dass Kunst oftmals keines Künstlers bedarf.

Was Kunst ist und was nicht, wird wohl kaum je einer tatsächlich definieren können. Und wieso eine vermeintlich willkürlich blau angepinselte Leinwand (oder eine an die Wand geklebte Banane) mehr wert sein soll, als ein Luxus-Sportwagen, wird ebenfalls kaum je nachvollziehbar erklärt werden können.

Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass sehr viel Schönes schlicht ohne Absicht entsteht, erscheint die Kunstwelt irgendwie besonders absurd. Als Beispiel haben wir 29 Bilder zusammengestellt, die …

Artikel lesen
Link zum Artikel